Italienisch

„Falsche Freunde“ im Italienischen

Lesezeit: 2 Minuten "Falsche Freunde" sind Wörter, die in zwei oder mehr Sprachen ähnlich oder gleich lauten, aber abweichende Bedeutungen haben. Es gibt eine gewisse Menge davon in jeder Sprache und Italienisch bildet da keine Ausnahme. Nachstehend listen wir die wichtigsten "false friends" für Sie auf, damit Sie lächerliche oder sogar heikle Missverständnisse bei Ihrem Italien-Aufenthalt vermeiden!

Wichtige Begriffe rund um den Warenversand in Italien

Lesezeit: 2 Minuten Viele Unternehmen pflegen Kontakte ins Ausland. Dabei schadet es nicht, sich mit dem nützlichen Fachvokabular auszukennen. Wenn Sie beispielsweise Geschäftspartner in Italien haben, kann es von Nutzen und Vorteil sein zu erfahren, wie die diversen Begriffe des Warenversands auf Italienisch lauten, zumal nicht wenige darunter Jargon-Ausdrücke sind.

Tu oder Lei: Die Höflichkeitsformen im Italienischen

Lesezeit: 2 Minuten Förmlichkeiten nehmen jeden Tag ab: Man neigt heutzutage eher dazu, weniger "offiziell" zu sein. Im Deutschen ist es sehr einfach, jemanden höflich anzusprechen. Hierfür gibt es im Singular wie auch im Plural das Wörtchen "Sie". Anders ist dies im Italienischen. Hier gibt es viele Höflichkeitsformen, die Sie auswendig lernen sollten. Vor allem bei Geschäftsterminen werden diese Formen hilfreich sein.

Pronto, chi parla? Telefonieren auf Italienisch

Lesezeit: < 1 Minute Viele Unternehmen haben mittlerweile Geschäftsbeziehungen zu Italien aufgebaut. Nehmen wir an, Sie arbeiten bei so einem Unternehmen. Ihr italienischsprechender Kollege ist heute nicht anwesend und hat Sie damit beauftragt, seine Telefonate entgegenzunehmen. Es ruft ein Partner aus Italien an: Er kann kein Englisch und so müssen Sie mit Ihrem Italienisch auskommen.

Auf Italienisch nach dem Weg fragen

Lesezeit: < 1 Minute Es kann durchaus passieren (wem ist's noch nie passiert?), dass man beim ersten Besuch in einer fremden Stadt den Weg zum Hotel oder Bahnhof oder zum Flughafen nicht finden kann. Einen Italiener beispielsweise können Sie nicht einfach auf Deutsch ansprechen. Das sollten Sie schon in der Sprache des Urlaubslandes tun, in diesem Fall auf Italienisch. Wie Sie auf Italienisch nach dem Weg fragen, erfahren Sie hier!