Praxistipps Reisen

Wohin soll in diesem Jahr die Reise gehen?

Lesezeit: 1 Minute Unter einem perfekten Urlaub verstehen nicht alle Menschen das Gleiche. Manche Reisende wollen im Urlaub vor allem entspannen und viel Sonne tanken, andere Touristen suchen Action und Abenteuer und wieder andere Urlauber begeistern sich besonders für kulturelle Sehenswürdigkeiten. Wohin soll Ihre Reise dieses Jahr gehen? Wir geben Ihnen Entscheidungshilfen.

1 min Lesezeit
Wohin soll in diesem Jahr die Reise gehen?

Wohin soll in diesem Jahr die Reise gehen?

Lesezeit: 1 Minute

Doch so unterschiedlich die Vorlieben der Reisenden auch sind, viele Urlaubsländer sind berühmt dafür, sie alle erfüllen zu können, und stehen somit auch in diesem Sommer wieder hoch im Kurs.

Türkei

Ein sehr facettenreiches Urlaubsziel ist die Türkei. Hier gibt es neben wunderschönen Stränden, modernen Freizeitanlagen und luxuriösen Hotels auch viele antike Ausgrabungsstätten, mittelalterliche Burgen, prächtige Moscheen und orientalische Basare zu entdecken. Die türkische Hauptstadt Istanbul ist eine faszinierende Metropole, in der sich das Alte mit dem Neuen und Europa mit Asien vermischt.

Bulgarien

Zunehmend beliebter bei deutschen Touristen wird auch Bulgarien. Die weiten Strände, darunter der berühmte Goldstrand mit seiner regen Partykultur und der sehr kinderfreundliche Sonnenstrand sind ebenso Highlights wie die Gebirgskurorte, die Weinanbaugebiete und die vielen kleinen Ortschaften, die einen altmodischen Charme versprühen

Malta

Ein Reiseziel, das sich durch stark variierende Landschaften und ein reiches Kulturangebot auszeichnet, ist die Insel Malta. Die vielen Felsformationen sind ein spannender Spielplatz für Klettersportler, während die unzähligen kleinen Wege und Ortschaften zu interessanten Entdeckungstouren zu Fuß oder auf dem Rad einladen.

Sizilien

Viel zu entdecken gibt es auch auf der italienischen Insel Sizilien, die nicht nur die vegetationsreichste Insel des Mittelmeers ist, sondern auch mit schönen Stränden und zahlreiche historischen Bauwerke begeistert. Eine spezielle Art von Tourismus, die auf Sizilien boomt, ist der Vulkantourismus. Auf der Insel befindet sich mit dem Ätna der größte und aktivste Vulkan Europas.

Spanien

Nach wie vor zu den bedeutendsten Urlaubsländern zählt Spanien, sowohl aufgrund der berühmten Inseln Mallorca und Ibiza, auf denen der Badetourismus und das Partyleben blühen, als auch wegen des Festlandes, das mit schönen Stränden, traditionellen Wanderwegen und faszinierenden Bauwerken ganz unterschiedliche Höhepunkte bietet.

Bildnachweis:  Sondem / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...