Hobby & Freizeit Praxistipps

Window-Color-Vorlagen für Adventskalender

Sie möchten für Ihr Kind einen Adventskalender mit Window Color basteln? Oder sogar mit Ihrem Kind zusammen? Damit erleben Sie, was wir uns alle wünschen: mit der Familie gemeinsam die Vorweihnachtszeit zu genießen. Geruhsam, mit wenig Aufwand. In diesem Artikel finden Sie die kostenlosen Malvorlagen für die Adventstage 13 – 24. Und die kinderleichte Bastelanleitung.

Window-Color-Vorlagen für Adventskalender

Adventszeit ist Familienzeit

Stellen Sie sich vor: Sie zünden sich abends eine Kerze an, legen eine CD mit Weihnachtsliedern ein und malen an einem Abend die Konturen der Adventskalender-Motive. An einem weiteren Abend malen Sie die Bilder farbig aus. Kommen Sie auch in Weihnachtsstimmung, wenn Sie das lesen?

Wenn Ihre Kinder schon im Grundschulalter sind, können Sie mit ihnen gemeinsam die Window-Color-Motive malen:

  • Erst- und Zweiklässler können die Bilder ausmalen.
  • Ab der dritten Klassen können die Kinder auch die Konturen zeichnen.

Das Material, das Sie für den Adventskalender brauchen ist nicht teuer. Deshalb machen Fehlversuche gar nichts aus.

So basteln Sie den Window-Color-Adventskalender

  • Drucken Sie die kostenlosen Malvorlagen aus. Die Vorlagen für die Motive 1 – 12 finden Sie im Artikel Adventskalender mit Window Colors selber machen.
  • Decken Sie den Malplatz mit Zeitungspapier ab.
  • Legen Sie die Window-Color-Folie auf die Vorlage. Zeichnen Sie die Konturen mit der Konturen-Farbe nach. Achten Sie darauf, dass Sie als Rechtshänder von links oben nach rechts unten zeichnen, um die feuchte Farbe nicht zu verschmieren. Linkshänder gehen andersherum vor.
  • Kinder sollten unbedingt einen Malkittel umhängen oder ein altes T-Shirt überziehen. Window-Color-Farbe lässt sich nur mit speziellem Fleckenentferner beseitigen.
  • Lassen Sie die Konturen mindestens 3 Stunden trocknen.
  • Malen Sie die trockenen Konturen nach Wunsch farbig aus. Die pdf-Vorlage gibt Anregungen zur Farbauswahl. Ist um das Motiv ein Rahmen vorgezeichnet, malen Sie den Zwischenraum zwischen Motiv und Rahmen in Ihrer Wunschfarbe aus. Oder mit Transparentfarbe.
  • Schneiden Sie die Motive aus.
  • Legen Sie die Motive in eine Prospekthülle, möglichst nicht aufeinander.

Mit Bildern und einer Geschichte durch die Weihnachtszeit

In der Adventszeit darf Ihr Kind jeden Tag ein Bild ans Fenster kleben. Dazu lesen Sie die Weihnachtsgeschichte vor, die ich zu den Window-Color-Motiven geschrieben habe. Die Geschwisterkinder Timo und Susa erleben darin die Weihnachtszeit, mit viel Freude und auch mit kleinen Pannen.

Extra-Tipp: Schaffen Sie ein Familien-Ritual

Übrigens ist dieser Adventskalender wieder verwendbar. Wenn Sie selbstklebende Window-Color-Folie verwenden, lassen sich die Motive leicht vom Fenster abziehen und in einer Prospekthülle aufbewahren bis zum nächsten Advent. So wird dieser Adventskalender zum weihnachtlichen Familien-Ritual, an das Ihre Kinder noch lange denken.

Das einzige, was Sie im nächsten Jahr bedenken müssen, dass die Adventsonntage sich verschieben. Doch der Geschichte macht es nichts aus, wenn Sie die Tage tauschen.

Und bis der Adventskalender fertig ist, genießen Sie die Vorweihnachtszeit mit einer kurzen Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: