Familie Praxistipps

So gestalten Sie kreative Jahreszeiten-Bilder mit Ihren Kindern

Lesezeit: 2 Minuten Für die meisten Erwachsenen gibt es an den Jahreszeiten immer etwas zu meckern. Bei Kindern ist das meist nicht so. Sie freuen sich wenn es schneit oder wenn die Sonne scheint. Deshalb sind Kinder auch meist begeistert, wenn es darum geht, verschiedene Jahreszeiten-Bilder zu gestalten. Das ist natürlich nicht nur eine Aufgabe für die Kleinen. Auch Erwachsene können bei dieser kreativen Freizeitbeschäftigung ihren Spaß haben.

2 min Lesezeit
So gestalten Sie kreative Jahreszeiten-Bilder mit Ihren Kindern

So gestalten Sie kreative Jahreszeiten-Bilder mit Ihren Kindern

Lesezeit: 2 Minuten

Bilder für den Winter

Jahreszeiten-Bilder für den Winter bestechen in der Regel durch die Farben blau und weiß. Als Motive für den Winter kann eine schneebedeckte Landschaft oder auch ein großer Schneemann gewählt werden. Am besten eignen sich dafür Blätter aus Tonkarton mit einem DIN-A-3-Maß.

Zuerst sollte eine grobe Skizze des Motivs mit Bleistift angefertigt werden. Dann alles mit Tuschfarben oder mit Stiften ausmalen. Nun geht es ans passende Dekorieren. Als Schnee kann neben Watte auch der künstliche Streu-Schnee aus dem Bastelladen verwendet werden. Mit diesem oder auch mit der Watte können nun Highlights im Bild gesetzt werden.

Auf die einzelnen Kugeln des Schneemanns können einige Flocken Kunstschnee gestreut werden. Damit diese später auch halten, sollte vorher Klebstoff auf die Stellen des Bildes gegeben werden. Auch der Boden oder Wolken können mit Watte verschönert werden. Für bestimmte Teile des Schneemanns, wie den Knöpfen oder Augen, können auch richtige Knöpfe verwendet werden.

Frühlingsbilder

Auch für den Frühling lassen sich wunderschöne Bilder zaubern. Blumenmotive können hier beispielsweise mit künstlichen oder auch mit getrockneten Blütenblättern verschönert werden. Im Bastelladen finden sich auch Schmetterlinge oder andere Frühlingsmotive, die auf dem Bild angebracht werden können. Auch hier empfiehlt es sich, große Blätter zu verwenden. Als weitere Motive können auch eine Frühlingswiese oder ein Osterbild gewählt werden.

Geschichten des Sommers

Der Sommer ist doch die schöne Jahreszeit und eignet sich für tolle Bilder. Wie wäre es beispielsweise mit einer Strandszene? Dafür kann auch richtiger Sand als Untergrund verwendet werden. Auf diesen werden dann Muscheln geklebt. Ein paar witzige Zeichnungen hinzu und schon ist das Bild fertig. Vielleicht können hierfür auch die einen oder anderen Urlaubs-Mitbringsel verwendet werden. Wenn nicht, finden sich im Bastel- oder Dekorationsgeschäft sicherlich hilfreiche Dinge. 

Der Herbst ist da

Durch viele bunte Farben kennzeichnet sich der Herbst. Und diese sollten sich auch auf jeden Fall im Bild wiederspiegeln. Für ein schönes Herbstbild können unter anderem Blätter verwendet werden. Diese werden als Untergrund auf ein Blatt geklebt. Mit einer Heißklebepistole lassen sich auch Kastanien oder Eicheln auf das Blatt kleben. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten.

Kinder sollten niemals alleine mit einer Heißklebepistole arbeiten. Die Alternativ zu einem Herbstbild kann in dieser Jahreszeit auch ein Bild zu Halloween gemalt und gestaltet werden. Hier sollten Symbole wie Kürbis, Hexen oder Gespenster aber auf keinen Fall fehlen.

Bildnachweis: JenkoAtaman / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: