Hobby & Freizeit Praxistipps

Maskottchen aus Perlen weben – der Trick mit den Füßen

Lesezeit: < 1 Minute Wer sich zum ersten Mal mit Perlen weben beschäftigt, steht vor den Fragen, wie die Technik möglichst schnell zu erlernen ist; mit oder ohne Webrahmen, mit kleinen oder großen Perlen. Geht es Ihnen auch so? Vielleicht basteln Sie einmal ein Maskottchen aus Perlen. Lesen Sie, wie es geht, was Sie dafür brauchen und wie Sie dem Maskottchen Beine und Füße verpassen. In der Bildergalerie sehen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Maskottchen aus Perlen weben – der Trick mit den Füßen

Lesezeit: < 1 Minute

Perlen weben und mit Perlen basteln

Perlen sind zauberhaft, Perlen sind etwas Besonderes. Der schimmernde Glanz, die ansprechenden Farben und die Komposition verschiedener Farben zu einem kleinen Gesamtwerk machen Perlenbasteleien aus. Ob mit oder ohne Perlenwebrahmen, ob gestickt, gehäkelt, zu Ketten und Armbändern verarbeitet, ob aufgeklebt oder mit Stecknadeln befestigt, Perlenarbeiten werden immer zu einem individuellen Kunstwerk.

Perlen weben: Ein Maskottchen aus Perlen

Um ohne Webrahmen zu arbeiten und ein Gefühl für das Basteln mit Perlen zu bekommen, eignet sich ein Maskottchen. Kinder und Erwachsene, Anfänger oder auch erfahrene Perlenweber/-innen kommen zu einem schnellen Ergebnis. Lesen Sie in den Artikeln "Beliebte Techniken: Perlen weben und mit Perlen basteln" und "Perlen weben: Maskottchen aus Perlen – Die ersten Schritte",

  • wo Sie Perlen kaufen können,
  • was Sie an Material brauchen,
  • wie Sie die ersten Schritte ausführen,
  • wie Sie den Kopf des Maskottchens und
  • den ersten Teil des Rumpfes bearbeiten.

Tipps:

Suchen Sie noch weitere Tipps oder interessieren Sie sich für Perlen weben mit einem Perlenwebrahmen? Lesen Sie auch meine Beiträge

Viel Spaß beim Lesen und Schauen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: