Lebensberatung Praxistipps

Etikette: Wie Sie einen Blumenstrauß stilgerecht überreichen

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie einen Blumenstrauß überreichen, stellt sich als erstes die Frage, wie herum Sie diesen beim Überreichen halten. Hier gibt es eine feste Regel: Sträuße werden immer "aufrecht", also mit den Stielen nach unten überreicht.

< 1 min Lesezeit

Etikette: Wie Sie einen Blumenstrauß stilgerecht überreichen

Lesezeit: < 1 Minute

Eine andere Regel, einen Blumenstrauß vor dem Überreichen vom Papier zu befreien, hat in Deutschland nach wie vor Bestand. Der Grund: Noch vor wenigen Jahren galt es als schick, Sträuße in durchsichtiger Folie zu verschenken. Diese wurde nicht entfernt. Mit gestiegenem Umweltbewusstsein kommt das gute alte Blumenpapier wieder zu Ehren.

Die alternative Manschette wird beim Überreichen nicht entfernt, denn das eigentliche Gesicht des Straußes – also die Blüten – wird so nicht verdeckt und ist für den Empfänger sichtbar.

Auch für das Überreichen der Blumen gibt es Regeln. Früher galt generell: Der Herr überreicht der Dame die Blumen: Diese Regel wird in Deutschland nur noch zum Teil angewandt. Besucht ein Paar ein anderes Paar, hat die traditionelle Empfehlung weiterhin Gültigkeit: Der Herr überreicht der Dame des Hauses den Strauß.

Ansonsten gilt die folgende Regel: Wer einen Strauß verschenkt, sollte ihn auch der entsprechenden Person aushändigen. Also darf ein Mann einem Mann, eine Frau einer Frau und eine Frau einem Mann und umgekehrt einen Blumenstrauß überreichen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: