Praxistipps

Das sind die Fitnesstrends im nächsten Jahr

Lesezeit: < 1 Minute Sportstudios bieten mittlerweile eine Vielzahl an Kursen. Ob Sie Entspannung beim Yoga oder Qigong suchen oder beim Zumba mal so richtig ins Schwitzen kommen wollen, es ist für jeden etwas dabei. Aber wie ist der Trend im nächsten Jahr? Ich habe mich umgeschaut und verrate Ihnen die Fitnesstrends 2012.

< 1 min Lesezeit

Das sind die Fitnesstrends im nächsten Jahr

Lesezeit: < 1 Minute

Fitnesstrend 2012 – Drums Alive

Drums Alive ist ein dynamisches Training mit Drumsticks und Bällen. Bei diesem Trommeltraining wird Ihr Herz-Kreislauf-System angeregt, die Fettverbrennung angekurbelt, Ihre Muskeln gestärkt und Ihre geistige Fitness verbessert. Auch der Spaß kommt bei diesen gymnastischen Trommelwirbeln nicht zu kurz. Ein sehr gutes Workout für Menschen in jedem Alter.

High Intensity Training (Hochintensitätstraining)

Beim High Intensity Training machen Sie ein kurzes (ca. 45–60 Minuten), aber sehr anstrengendes Kraft- und Ausdauertraining. Die einzelnen Trainingseinheiten beinhalten eine kleine Anzahl von Übungen (ca. 5–10) und nur höchstens zwei Durchgänge pro Übung. H.I.T. ist ein gutes Kraft- und Ausdauertraining für Menschen mit wenig Zeit. Seien Sie aber vorsichtig mit dem High Intensity Training, wenn Sie Knie-, Rücken-, Herz- und Kreislaufprobleme haben.

Fitnesstrend im nächsten Jahr – Gyrokinesis

Mit Gyrokinesis trainieren Sie Ihre Muskeln und Gelenke durch sanft kreisende, fließende und kraftvolle Bewegungen. Durch die ganzkörperlichen Bewegungen und die intensive Atmung lösen sich allmählich die Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich. Gyrokinesis wird im Stehen, Liegen oder im Sitzen praktiziert und ist ein ausgezeichnetes Fitnessprogramm, um die allgemeine Fitness zu verbessern, ohne sich dabei auszupowern.

Pilardio

Pilardio ist eine Mischung aus Pilates- und Cardiotraining. Trainiert wird grundsätzlich nur im Stehen ohne Schuhe und ohne Matte. Die Übungen bestehen aus Gymnastik, Ausdauer und leichten rhythmischen Bewegungen. Beim Pilardio sind Sie ständig in Bewegung, aber Sie trainieren nie bis zur Erschöpfung. Ein gutes Fitnesstraining gegen Stress, Verspannungen und Übergewicht.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: