Lebensberatung

Spielend Wissen aneignen

Nicht nur der Körper will fit gehalten werden. Auch das Gehirn muss ein Leben lang gefordert und animiert werden, damit es nicht einrostet. Die Gehirnleistung lässt messbar nach, wenn die Tage nur noch vor dem Fernseher verbracht werden. Deshalb: Halten Sie sich geistig fit und lernen Sie stets was Neues. Der folgende Artikel verrät Ihnen, wie Sie sich spielend Wissen aneignen.

Lernen ist ein lebenslanger Prozess und er funktioniert nur gut, wenn man Freude daran hat. Bei vielen Menschen löst Neues und Unbekanntes doch eher einen Fluchtreflex aus. Sei es das neue Handy mit unendlich vielen Funktionen oder auch ein nicht sofort verständlicher Satz in einem Zeitungsartikel. In solchen Situationen erkennt Ihr Hirn das unbekannte Terrain und schüttet Stresshormone aus. Diese bewirken dann, dass Ihre Denkfähigkeit blockiert. Wenn Sie nun trotzdem krampfhaft versuchen wollen, den Sachverhalt zu verstehen, setzen Sie sich noch mehr unter Druck und Stress bis Sie gar nichts mehr verstehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Freude am Lernen entwickeln. 

Nehmen Sie sich doch mal Zeit für einen Klassiker der Jugendliteratur. Jules Verne bringt Ihnen spielend die Naturwissenschaften näher und Karl May klärt Sie über das Verhältnis der Religionen zueinander auf. Zu empfehlen sind außerdem die ersten 10 Minuten von der ‚Sendung mit der Maus‘. Auch im hohen Alter kann man durch die gezeigten Beiträge noch was lernen.
Lernen Sie mit allen Sinnen! Wenn Sie eine Sprache lernen wollen, gucken Sie Filme im Original mit deutschem Untertitel. Hören Sie Lieder in der entsprechenden Sprache und studieren Sie die Speisekarten-Vokabeln, denn so bauen Sie auf eine spielerische Art eine enge Beziehung zu der noch fremden Sprache auf.
Bleiben Sie neugierig und probieren Sie etwas Neues aus! Schreiben Sie zum Beispiel einfach mal drauf los oder werden Sie handwerklich tätig. Machen Sie dieses ‚learning by doing‘ zu Ihrer Lebenseinstellung.
Aus der Lernforschung wissen wir mittlerweile, dass spielerisches Lernen das effektivste Lernen ist. Zum Glück ist der Markt für Wissensspiele groß: Es gibt Fremdsprachenkurse oder Quizspiele zu allen möglichen Themenbereichen. Also entspannen Sie sich und spielen Sie mal öfter!
PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.