Kredit

Baufinanzierung im Test

Baufinanzierung im Test
geschrieben von Michael Konetzny

Die Zinsen für die Baufinanzierung steigen wieder. Nach einem aktuellen Test sind Direktanbieter aber immer noch günstig. Getestet wurden die Baufinanzierungs-Konditionen von zwölf Vermittlern und sechs Direktbanken vom Deutschen Institut für Service-Qualität. Hier die Testergebnisse.

Die Baufinanzierung wird wieder teurer, denn die Zinsen steigen langsam aber sicher an. Wer auf einen Ansprechpartner vor Ort verzichten kann, der hat sich auch schon in der Vergangenheit nach den Konditionen der Direkt-Anbieter erkundigt.

Doch wie gut sind die Konditionen für die Baufinanzierung tatsächlich, wie gut ist der Service und wie gut ist die Beratung? Diese Fragestellungen hat das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag von Focus-Money zum Anlass genommen, die Baufinanzierung der Direktanbieter einem Test zu unterziehen.

Die Baufinanzierung der Direktanbieter im Test
Nach Aussage von Markus Hamer, dem Geschäftsführer des Instituts, waren die Direkt-Anbieter bei der Baufinanzierung im Test gut gerüstet, denn sie boten – neben guten Konditionen – sowohl am Telefon als auch per E-Mail kompetente Beratung.

Die Direkt-Anbieter von Baufinanzierungen im Test hatten jedenfalls erkannt, dass bei einem so wichtigen Thema wie der Baufinanzierung, die Kundenbedürfnisse absolut im Vordergrund stehen müssen.

Sieger im Baufinanzierungs-Test
Zum Testsieger der "Studie Direkt-Baufinanzierer 2011" wurde die Interhyp gekürt. Dieser Direkt-Anbieter von Baufinanzierungen glänzte im Test nicht nur durch gute Beratung, sondern auch durch attraktive Konditionen.

Auf dem zweiten Platz landete Accedo. Dieser Baufinanzierungs-Anbieter beantwortete im Test eingehende E-Mail-Anfragen am besten und hatte die attraktivsten Konditionen bei Forwardfinanzierungen.

Auf Platz drei folgte Dr. Klein. Bei diesem Direkt-Anbieter von Baufinanzierungen lagen die Stärken in der schnellen Beantwortung von E-Mail-Anfragen und dem besten Internetauftritt.

Als Service-Sieger wurde in der Studie ING-DIBA ausgezeichnet. Als vierter im Baufinanzierungs-Test punktete dieser Anbieter durch den besten Angebots- und Beantragungsprozess sowie einer sehr guten telefonischen Beratung.

Baufinanzierungs-Test: Verbesserungspotenziale
Nach den Studienergebnissen gab es beim Baufinanzierungs-Test vor allem beim Internetauftritt Verbesserungspotenziale. So war es nur bei jedem zweiten Anbieter möglich, ohne Einreichung von Unterlagen ein Baufinanzierungs-Angebot zu bekommen.

Auch die Gestaltung der Websites konnte die Tester nicht immer überzeugen. Die Strukturierung der Inhalte wurde im Baufinanzierungs-Test bei jeder dritten Bewertung bemängelt. Bei der optischen Aufmachung sahen sogar 60 Prozent der Testnutzer Verbesserungsbedarf.

Große Unterschiede bei den Konditionen zur Baufinanzierung im Test
Der Baufinanzierungs-Test deckte allerdings auch große Unterschiede bei den Konditionen auf. So lag zum Beispiel der Effektivzinssatz bei einer 15-jährigen Zinsbindung zwischen 4,50 und 5,17 Prozent. Daher sollte man sich in jedem Fall von mehreren Direkt-Anbietern Angebote zukommen lassen.

Detaillierte Informationen zum Baufinanzierungs-Test finden Sei auf den Seiten des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Bereich "Studien".

Über Ihren Experten

Michael Konetzny

Leave a Comment