Kreativität

Liebesbriefe – in Geheimschrift prickeln sie besonders

Liebesbriefe – in Geheimschrift prickeln sie besonders
geschrieben von Anita Radi-Pentz

Liebesbriefe – jeder bekommt sie gerne. Doch beim Schreiben fehlen oft die Worte. Mein Tipp: Verfassen Sie Ihr Liebesgeständnis in Geheimschrift. Das ist prickelnd, selbst wenn Sie nur wenige Zeilen schreiben.

Liebesbriefe schreiben

Sie bekommen Schweißausbrüche, wenn Sie nur daran denken, einen Liebesbrief zu schreiben? Ich vermute, Sie vermeiden es, wenn möglich. Schade. Denn jeder Liebende bekommt geschriebene Liebesschwüre gern.

Mit Geheim-Schlüssel macht Liebesbrief schreiben auch Ihnen Spaß

Ich habe eine Idee für Sie, die die Hemmschwelle senkt: Verfassen Sie Ihre Liebesbriefe in Geheimschrift. Das hat mehrere Vorteile:

  • Die Botschaften sind spannend verpackt.
  • Sie müssen sich keine Gedanken über eine erlesene Wortwahl machen.
  • Schönschrift und exquisites Briefpapier werden zur Nebensache.
  • Die Botschaft lässt sich nur von der Person lesen, die den geheimen Code besitzt. Und den geben Sie natürlich nur der geliebten Person.

In wenigen Schritten zum ureigenen Geheim-Code

  • Entscheiden Sie, ob Sie den Geheimschrift-Schlüssel, den ich Ihnen entworfen habe, im Original belassen. Wollen Sie einen einzigartigen Code kreieren? Vertauschen Sie einfach in der unteren Buchstaben-Zeile einige Buchstaben.
  • Drucken Sie die Word-Vorlage für den Geheimschrift-Schlüssel zweimal aus
  • Schicken Sie ein Exemplar des Geheim-Codes an Ihre Liebste / Ihren Liebsten mit dem Hinweis: “Bitte sicher aufbewahren. Im nächsten Brief kommt die erste Botschaft.”
  • Wenn Sie es nicht abwarten können, verschicken Sie den Geheimschrift-Schlüssel zusammen mit der ersten Botschaft in einem Liebesbrief. Getrennt steigert es die Spannung.

Verfassen Sie Ihre geheime Liebes-Botschaft

  • Entwerfen Sie Ihre Liebeszeilen.
  • Ersetzen Sie jeden Buchstaben der Original-Botschaft mit dem entsprechenden Buchstaben aus der zweiten Zeile des Geheim-Schlüssels.
  • Aus “Ich liebe Dich”, wird mit dem vorgegebenen Geheimschlüssel: “UXI YUOYO NUXI”
  • Am besten, Sie legen fest, ob Sie alle Buchstaben groß oder klein schreiben. So wirkt die Botschaft geheimnisvoller. Wollen Sie das Entziffern des Liebesbriefes schwieriger gestalten, lassen Sie die Leerräume zwischen den Wörtern weg.
  • Wollen Sie den Schwierigkeitsgrad niedriger ansetzen, schreiben Sie Ihre Botschaft in Druckbuchstaben oder tippen sie mit dem PC.

Lust auf noch mehr Geheimnisse?

Haben Sie Lust bekommen, Ihre Liebesbriefe in Geheimschrift zu schreiben? Wenn Sie gerne basteln, ist die Geheimschrift-Drehscheibe eine weitere Möglichkeit, einen geheimen Liebes-Schlüssel weiterzugeben. Doch wie auch immer Sie Ihr Liebesgeflüster codieren, ich wünsche Ihnen von Herzen, dass sich Ihre Mühe lohnt und Sie einen liebevollen Brief zurückbekommen.

Mehr Ideen rund um den Liebesbrief

Bildnachweis: Delux / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Anita Radi-Pentz