Hochzeitssprüche für Karten und Gästebuch

Sie wünschen dem Brautpaar, dass es durchs Leben tanzen wird? Schreiben Sie das in die Karte oder bedienen Sie sich eines Hochzeitsspruches.

Eine Hochzeit steht an. Sie haben für das Brautpaar eine schöne Karte besorgt. Doch nun sitzen Sie davor: Was sollen Sie nur schreiben? Beginnen Sie mit einem passenden Sinnspruch oder Zitat. Greifen Sie dabei auf meine Sammlung von Hochzeitssprüchen zurück, die ich Ihnen zusammengestellt habe zu den Stichworten Liebe, Ehe, Vertrauen. Auch Humoristisches ist dabei.

Hochzeitssprüche helfen beim Schreiben der Karte

Sprüche und Zitate machen es leichter, eine persönliche Glückwunschkarte für das Brautpaar zu schreiben. Sie setzen das Zitat an den Anfang oder zentral auf die linke Seite der Karte. Nun können Sie sich in Ihren Worten auf die Hochzeitssprüche für Karten beziehen und Ihre Glückwünsche dazu formulieren.

So könnte Ihr persönlicher Karten-Glückwunsch aussehen:

"Diejenigen Berge, über die man im Leben am schwersten hinwegkommt, häuften sich immer aus Sandkörnchen auf."
Friedrich Hebbel (deutscher Lyriker, 1813 – 1863)

Liebes Brautpaar,

ihr werdet viele schöne Stunden miteinander verleben. Doch sicher wird es auch Momente geben, da seid ihr euch nicht einig. Klärt die kleinen Konflikte am besten sofort, dann türmen sie sich nicht zu unüberwindlichen Bergen.

Wir wünschen euch das Allerbeste.

Tante Mia und Onkel Markus

Hochzeitssprüche für das Gästebuch

Drucken Sie die pdf-Datei mit der Liste an Hochzeitssprüchen aus und nehmen die drei Seiten mit auf die Hochzeit. Sollten Sie gebeten werden, in ein Gästebuch zu schreiben, werden Sie froh sein, über Ihren Sprüche-Schatz. Und wenn Sie großzügig die Liste weiterreichen, die anderen Gäste auch. Streichen Sie aus, welchen Spruch Sie bereits verwendet haben, es bleiben genug für alle übrig.

Sprüchesammlung zu "Liebe"

"Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt."
Antoine de Saint-Exupéry (Schriftsteller und Pilot, 1900 – 1944)

"Wenn man nur wählen könnte zwischen Verstand und Liebe, zöge ich die Liebe vor. Es wäre vernünftiger.“
Erhard Blanck (deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler, *1942)

"Weicher ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.“
Hermann Hesse (deutschsprachiger Schriftsteller und Maler, 1877 – 1962)

"Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen, auch Ströme schwemmen sie nicht hinweg."
Altes Testament

"Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses."
Novalis (deutscher Dichter und Philosoph, 1772 – 1801)

"Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten."
Theodor Fontane (deutscher Schriftsteller, 1819 – 1898)

"Liebe und Freundlichkeit sind die besten Gewürze zu allen Speisen."
Chinesisches Sprichwort

"Ohne Achtung gibt es keine wahre Liebe."
Immanuel Kant (deutschsprachiger Philosoph, 1724 – 1804)

"Liebe ist die Fähigkeit und Bereitschaft, den Menschen, an denen uns gelegen ist, die Freiheit zu lassen, zu sein, was sie sein wollen, gleichgültig, ob wir uns damit identifizieren können oder nicht.“
George Bernard Shaw (irisch-britischer Dramatiker, 1856 – 1950)

"Liebe macht zum Goldpalast die Hütte.“
Ludwig Heinrich Christoph Hölty (deutscher Dichter, 1748 – 1776)

„Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.“
Otto Flake (deutscher Schriftsteller, 1880 ­– 1963

"Eins zu sein, wie schön wäre das! Aber wie viel schöner noch ist es, zwei zu sein, die eins sein wollen!“
Ludwig Strauß (jüdischer Schriftsteller, 1892 – 1953)

"Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten."
Wilhelm Busch (deutscher Dichter und Zeichner, 1832 – 1908)

Sprüche zu "Ehe"

"Liebe ist etwas Ideelles, Heiraten etwas Reelles. Und nie verwechselt man ungestraft das eine mit dem anderen.“
Johann Wolfgang von Goethe (deutscher Dichter, 1749 – 1832)

"Falsche Liebe fürchtet die Ehe, echte sucht sie.“
Peter Rosegger (österreichischer Schriftsteller, 1843 –1918)

"Die Ehe ist genauso viel wert als die, welche sie schließen."
Friedrich Nietzsche (deutscher Philosoph, 1844 – 1900)

"Wer über den Ehegefährten bei anderen klagt, der bricht die Ehe."
Hermann Oeser (deutscher Pädagoge, 1849 – 1912)

"Ehe ist wie eine lange Unterhaltung, die einem trotzdem zu kurz vorkommt.“
André Maurois (französischer Schriftsteller, 1885 – 1967)

"Die Ehe ist die Vereinigung zweier göttlicher Funken, auf dass ein dritter auf Erden geboren werde."
Khalil Gibran (libanesisch-amerikanischer Philosoph, 1883 – 1931)

Hochzeitssprüche "du und ich"

"Am Du werden wir erst zum Ich."
Martin Buber (1878 – 1965, jüdischer Religionsphilosoph)

"Du und ich, wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen."
Mahatma Gandhi (indischer Rechtsanwalt und Friedenslehrer, 1869 – 1948)

Sprüche zu "Vertrauen"

"Sich ständig verstellen heißt der Liebe nicht vertrauen."
Lateinische Lebensweisheit

"Der beste Weg herauszufinden, ob man jemandem vertrauen kann, ist ihm zu vertrauen."
Ernest Hemingway (amerikanischer Schriftsteller, 1899 – 1961)

"Bevor man einander wirklich vertraut wird, muss man miteinander gelacht und geweint haben!"
Verfasser unbekannt

"Wer nicht genug vertraut, dem vertraut man nicht."
Laotse (chinesischer Philosoph, 6. Jh.)

"Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat."
Matthias Claudius (deutscher Dichter, 1740 – 1815)

Humoristisches zu "Liebe und Ehe"

"Liebe ist eine tolle Krankheit – da müssen immer gleich zwei ins Bett.“
Robert Lembke (deutscher Fernsehmoderator, 1913 – 1989)

"Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest des Lebens ärgern kann."
Agatha Christie (britische Schriftstellerin, 1890 – 1976)

"Die Liebe ist so unproblematisch, wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße."
Franz Kafka (deutschsprachiger Schriftsteller, 1883 ­– 1924)

"Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.“
Loriot (deutscher Cartoonist, Autor und Schauspieler, 1923 – 2011)

"Die meisten Differenzen in der Ehe beginnen damit, dass eine Frau zu viel redet und ein Mann zu wenig zuhört."
Curt Goetz (deutsch-schweizerischer Schauspieler und Schriftsteller, 1888 – 1960)

"Die Ehe ist im Leben auch eine Art Sicherheitsgurt: Unfallfolgen aller Art werden dadurch erheblich gemildert."
Heinz Rühmann (deutscher Schauspieler, 1902 – 1994)

Für jedes Brautpaar der passende Hochzeitsspruch

Ich hoffe, es war ein Spruch dabei, der Sie angesprochen hat. Bei der nächsten Hochzeit, nehmen Sie sich die Liste wieder vor. Ich bin sicher, mit einem anderen Brautpaar "im Hinterkopf" werden Sie dann einen anderen Spruch passend finden.

Mehr Tipps, um einen Beitrag zur Hochzeitsfeier zu leisten

Veröffentlicht am 9. Oktober 2012