So planen Sie Ihren ersten Skiurlaub

Mit diesen Tipps wird Ihr Skiurlaub ein Erfolg

Viele Menschen lieben Skifahren. Doch damit der Urlaub auch in jeglicher Hinsicht schön wird, sollten Sie den Skiurlaub vorher gründlich planen. Denn bei dieser besonderen Art des Urlaubs gibt es einige Dinge zu beachten. Der folgende Beitrag gibt nützliche Tipps.

Für viele Menschen sind die Alpen ein sehr beliebtes Reiseziel. Eine Alternative sind die deutschen Mittelgebirge, beispielsweise der Schwarzwald oder der Bayerische Wald. Doch beim Skiurlaub planen sollten Sie bedenken, dass die Schneesicherheit dort aufgrund der ziemlich niedrigen Lage sehr begrenzt ist.

Achten Sie auf die richtige Reisezeit

Auch wenn Ihr gewähltes Skigebiet bis zum Frühjahr schneesicher ist, sollten Sie auch berücksichtigen, dass der Ort der Übernachtung eventuell recht tief liegt. Dies kann im März beispielsweise bedeuten, dass im Tal unten bereits warme Plusgrade herrschen, was bei manchen Urlaubern die Lust zum Skifahren beeinträchtigt. Wenn Sie Ende Dezember bis Januar fahren, haben Sie diesbezüglich seltener ein Problem.

Größe des Skigebiets

Ebenso ein wichtiger Entscheidungsfaktor beim Planen des Skiurlaubs ist die Größe Ihres gewählten Skigebiets. Dabei hängt die Anzahl der benötigten Pistenkilometer entscheidend davon ab, wie intensiv Ski gefahren werden soll. Wenn das Skirevier lediglich 20 Pistenkilometer bietet, sind Sie an einem Tag bereits auf allen Pisten viermal gefahren, was für eine ganze Woche ziemlich langweilig werden kann.

Wenn Sie jedoch ein gemütlicher Gelegenheitsfahrer sind und auch gern mal relaxen zwischen dem Skifahren, genügt das wahrscheinlich. Zudem sollte berücksichtigt werden, dass nicht alle Skigebiete unmittelbar zusammenhängen. Die 40 Pistenkilometer für Garmisch beispielsweise setzen sich aus dem Skigebiet Hausberg-Kreuzeck-Alpspitz sowie dem davon räumlich getrennten Gebiet Zugspitzplatt zusammen.

Die richtige Übernachtungsmöglichkeit

Auch die Frage der Übernachtung ist für einen sorgenfreien Skiurlaub sehr wichtig. Hier sollte zunächst wieder vorab überlegt werden, ob Sie die Skipiste direkt vom Hotel aus erreichen möchten oder Sie auch bereit sind, morgens und nachmittags immer mit dem Auto oder Bus zum Skigebiet zu fahren.

Falls Sie Ihren Urlaub weiter vom Lift entfernt verbringen, ist es ratsam, dass Sie sich auf den Webseiten der Skigebiete über die Anreise und Parkplätze informieren, da manche Anfahrten hinauf zum Ski-Ort etwas unangenehm sind.

Die richtige Skiausrüstung

Ein sehr wichtiger Faktor bei der Skiurlaub-Planung ist natürlich die Skiausrüstung. Jeder größere Skiort bietet heutzutage ein Sportgeschäft an, um eine ordentliche Skiausrüstung auszuleihen. Damit kann bei der Anreise viel Gepäck gespart und stets eine aktuelle Skiausrüstung gewählt werden. Lediglich die Skischuhe sollten selbst mitgebracht werden, da es nicht so einfach ist, wirklich gut passende Skischuhe zu finden.

Veröffentlicht am 1. Dezember 2014
Diesen Artikel teilen