Businesstipps Marketing

Tipps für den richtigen Einsatz von Links in Ihren Pressemitteilungen

Lesezeit: 2 Minuten Online-Pressemitteilungen bieten die Möglichkeit, Hyperlinks einzubinden. Links stellen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Text und der Website Ihres Unternehmens her. Darüber hinaus können Links einen wichtigen Beitrag zur Suchmaschinenoptimierung leisten.

2 min Lesezeit

Tipps für den richtigen Einsatz von Links in Ihren Pressemitteilungen

Lesezeit: 2 Minuten

Nutzen Sie Online-Pressemitteilungen zur Leadgenerierung

Die Links in Ihren Online-Pressemitteilungen können interessierte Leser in potenzielle Kunden (Leads) wandeln und somit die Neukundengewinnung unterstützen. Setzen Sie Links gezielt in Ihren Pressetexten ein, um Ihre Leser auf detailliertere Informationen oder direkt in den virtuellen Verkaufsraum Ihrer Website zu führen.

Ähnlich wie im Online-Marketing, eignen sich sogenannte Landingpages besonders gut für eine Verlinkung. Landingpages sind Unterseiten Ihrer Unternehmenswebsite, die Ihre Interessenten direkt zu einem bestimmten Angebot leiten. Wenn Sie eine solche Landingpage einbinden, ersparen Sie Ihren Interessenten die Suche nach den gewünschten Informationen auf Ihrer Website.

Der Leser Ihrer Pressemitteilung findet auf einer Landingpage weiterführende Informationen, die den Inhalt Ihres Pressetextes ergänzen.

Es kommt darauf an, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten:

  • Für Journalisten und Redakteure eignet sich beispielsweise ein Link (Deeplink), der direkt auf die weiteren Presseinformationen im virtuellen Pressecenter Ihres Unternehmens führt.
  • Zur Unterstützung der Kundengewinnung können Sie Ihre Leser direkt in den virtuellen Verkaufsraum leiten. Auf diese Weise führen Sie Ihre Leser genau zu der Seite, auf der das in der Pressemitteilung beschriebene Produkt zu finden ist (Point of Sale). So wird Ihre Pressemitteilung zu einem effektiven Marketinginstrument.
  • Wenn Sie in erster Linie Leads (= Interessenten) generieren möchten, bietet sich die Verlinkung auf ein Anmeldeformular an. Das Anmeldeformular kann zum Beispiel für den Download eines Whitepapers oder für die Anforderung einer Produktprobe dienen.

Verbessern Sie mit Backlinks Ihr Ranking in den Suchmaschinen

Das sogenannte Backlink-Building ist eine weitere wichtige Funktion von Hyperlinks in Ihren Online-Pressemitteilungen. Zwei Drittel des Rankings in den Suchmaschinen können Sie durch Maßnahmen außerhalb Ihrer eigenen Website beeinflussen (Offpage-Optimierung). Sie können Ihr Ranking mit Hilfe von externen Links, auch Backlinks genannt optimieren.

Backlinks sind Hyperlinks, die von anderen Webseiten auf Ihre eigene Website führen. Die Suchmaschinen werten diese Backlinks wie Empfehlungen von anderen Webseiten. Aus diesem Grund wirkt sich die Anzahl der Backlinks positiv auf das Ranking in den Suchmaschinen aus.

Neben der Anzahl der Links analysieren die Suchmaschinen auch die Qualität der verlinkenden Websites. Je mehr Links von hochwertigen Websites auf Ihre eigene Website führen, desto positiver wirken sie sich auf das Ranking aus.
Wenn Sie Ihre Pressemitteilungen auf vielen verschiedenen Presseportalen veröffentlichen, generieren Sie viele hochwertige Backlinks auf die Website Ihres Unternehmens.

Presseportale sind in den Suchmaschinen in der Regel gut gelistet. Mit der Veröffentlichung Ihrer Online-Pressemitteilungen auf den zahlreichen Presseportalen verbessern Sie daher automatisch auch das Ranking Ihrer eigenen Website in den Suchmaschinen-Ergebnissen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: