Businesstipps Kommunikation

Reden schreiben: Einfach macht den Meister

Lesezeit: < 1 Minute Weil einfach einfach einfach ist. Machen Sie es sich und Ihren Zuhörern nicht schwerer als nötig. Mit wenigen Tipps werden Sie Meister der verständlichen Reden.

< 1 min Lesezeit
Reden schreiben: Einfach macht den Meister

Autor:

Reden schreiben: Einfach macht den Meister

Lesezeit: < 1 Minute

Tipp 1 für einfache Reden:

Zuhören ist schwerer als lesen!

Achten Sie darauf, dass Sie kurze prägnante Sätze formulieren. Schreiben Sie maximal 16 Wörter. Das ist die durchschnittliche Anzahl an Wörtern in einer Agenturmeldung. Bedenken Sie: „Ihre Zuhörer haben keine Möglichkeit, einen Satz, der aus mehreren Teilstücken besteht, von dem man am Ende nicht mehr weiß, wie er vorne angefangen hat, mit einem Hören zu verstehen, wo man bei einem geschriebenen Text die Möglichkeit hat, nochmal vorne anzufangen, um sich den Inhalt zu vergegenwärtigen.“ So bitte nicht!

Tipp 2 für einfache Reden:

Setzten Sie das geringste mögliche Vorwissen voraus!

Was Sie selbst wissen, wissen die Zuhörer Ihrer Rede noch lange nicht. Sparen Sie daher nicht an Erklärungen, um den Inhalt Ihrer Rede verständlich zu machen.

Tipp 3 für einfache Reden:

Benutzen Sie möglichst wenig Fachchinesisch!

Gehen Sie auch hier von einem nicht vorhandenen Vorwissen aus. Formulieren Sie so, dass auch ein Laie Ihren Ausführungen folgen kann. Fachjargon und komplizierte Fremdwörter machen ein Verständnis Ihrer Rede schwer.

Tipp 4 für einfache Reden:

Denken Sie sich Ihre Zuhörer als Teenager!

Selbst ganz Große wie das Wall Street Journal bereiten Ansprachen so vor, dass sie von einem durchschnittlichen 14-Jährigen verstanden werden können. Ihr Auditorium wird es Ihnen danken, wenn es nicht vollkonzentriert an Ihren Lippen hängen muss. Es kann Ihrer Rede entspannt folgen, bekommt alles mit und ist am Ende informiert und nicht ausgelaugt.

Bildnachweis: STUDIO GRAND WEB / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: