Arbeit & Beruf Businesstipps

Meeting: So lenken Sie das Gespräch!

Lesezeit: < 1 Minute Kein Business-Alltag mehr ohne ein Meeting. Wer es versteht, in diesen wichtigen Treffen das Gespräch zu lenken, ist gegenüber den Kollegen klar im Vorteil. Lesen Sie, wie Sie im Meeting überzeugen!

< 1 min Lesezeit

Autor:

Meeting: So lenken Sie das Gespräch!

Lesezeit: < 1 Minute

Widersprechen Sie im Meeting mit "Ja, aber…"
So schaffen Sie im Meeting eine entspannte Atmosphäre und greifen nicht an, wenn Ihnen eine Position eines Kollegen missfällt. Widersprechen Sie mit "Ja, aber…" und formulieren Sie dann Ihre Argumente.

Beschreiben Sie im Meeting Sachverhalte genau
Wenn im Meeting alle aneinander vorbei reden, kann man sich die Zeit eigentlich sparen. Sorgen Sie deswegen dafür, dass Sie Sachverhalte so genau wie möglich beschreiben. Lieber ein oder zwei erläuternde Sätze mehr als zu wenig. Das sorgt dafür, dass Sie richtig verstanden werden. Fragen Sie nach: "Erzählen ich Ihnen hier Details, die Sie schon kennen? Dann sagen Sie es mir bitte, damit wir uns die Zeit sparen können."

So führen im Meeting Sie Entscheidungen herbei
Wenn Sie in einem Meeting eine Entscheidung herbeiführen wollen, sollten Sie zu Ihrer Idee konkrete Alternativen anbieten. Das signalisiert, dass Sie Ihren Vorschlag bereits im Vorfeld genau abgewogen haben. Sie wollen Möglichkeit A herbeiführen? Erläutern Sie beispielsweise: "Möglichkeit B wäre nicht schlecht, würde aber dazu führen, dass… Möglichkeit C dürfte für uns nicht in Frage kommen, weil…"

Bei Andeutungen nachfragen
Sie haben im Meeting das Gefühl, dass die Kollegen nicht mit der Wahrheit ans Licht rücken? Andeutungen kursieren im Raum? Dann fragen Sie gezielt nach. So sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter Aussagen wiederholen oder sogar konkretisieren müssen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: