Businesstipps Kommunikation

Ihre Hochzeitsrede als Brautvater: Stellen Sie sich dezent ins Rampenlicht

Lesezeit: 2 Minuten Die typische Hochzeitsrede des Brautvaters verläuft so: Auf das „Hallo!“ folgt eine Viertelstunde Lobhudelei aufs Brautpaar. Gestalten Sie Ihre Rede als Brautvater einzigartig. Stellen Sie sich in den Mittelpunkt!

2 min Lesezeit

Autor:

Ihre Hochzeitsrede als Brautvater: Stellen Sie sich dezent ins Rampenlicht

Lesezeit: 2 Minuten

Auf vielen Hochzeiten begegnet man leider immer wieder dem gleichen Ablauf. Es wird die Rede des Brautvaters gehalten. Daraufhin treten meist noch zahlreiche weitere Redner auf. Und meist drehen sich alle um das Brautpaar.

Machen Sie es in Ihrer Hochzeitsrede als Brautvater anders. Stellen Sie sich in den Mittelpunkt. Mit einem dezenten Auftritt sorgen Sie dafür, dass Ihre Rede allen Zuhörern in bester Erinnerung bleibt.

Ihre Hochzeitsrede als Brautvater: Tipp 1
Anekdoten: Berichten Sie aus Ihrem Gefühlsleben!
Natürlich weiß jeder Hochzeitsgast, dass die Dame in Weiß etwas ganz Besonderes für Sie als Brautvater ist. Wenn Sie nun von bestimmten Anlässen aus der Vergangenheit berichten, stellen Sie Ihr Gefühlsleben in den Vordergrund.

Beispielsweise der erste Schultag der Braut: Diesen Teil Ihrer Rede könnten Sie folgt starten: "Sicherlich, liebe Claudia, warst Du stolz. Ich kann mich aber noch gut daran erinnern, wie es mir ging. Mein kleines Mädchen – an diesem Tage sollte also die Zeit beginnen, wo viele andere Menschen noch mehr Einfluss auf Dich gewinnen. Und das machte Deinen Vater schwer nachdenklich. Denn…“

Ihre Hochzeitsrede als Brautvater: Tipp 2
Berichten Sie aus Ihrer Erfahrung mit der Ehe
Gute Tipps und viel Glück: Die bekommen so ziemlich jedes Brautpaar im Rahmen der Hochzeitsreden zur Genüge mitgegeben. Beeindrucken Sie aber mit Ihrer Rede als Brautvater mit Gedanken zu Ihrer eigenen Ehe.

Beispielsweise: "Die schönen Momente einer Ehe. Wie sehen die eigentlich aus? Ihr werdet Eure erleben. Lassen Sie mich ganz kurz von einer Begebenheit aus meiner Ehe berichten, die mir die Augen geöffnet hat…“ Sie beeindrucken mit Ihrer Hochzeitsrede als Brautvater als einfühlsamer Mensch, der über den Tellerrand hinaus blickt.

Ihre Hochzeitsrede als Brautvater: Tipp 3
Fassen Sie sich kurz!
Denken Sie daran, dass Sie nicht der einzige Redner an diesem besonderen Tag sind. Mit Ihrer Rede als Brautvater werden Sie besonders beeindrucken, wenn Sie sich kurz fassen. Es gilt: Ihre Hochzeitsrede als Brautvater sollte nicht länger als 5 Minuten dauern. Erst recht nicht, wenn Sie sich und Ihre Gefühlswelt in den Mittelpunkt stellen. Etwas preisgeben und zum Nachdenken beeindruckt die Zuhörer. Wer zehn Minuten nur von sich redet, gilt schnell als Egozentriker.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: