Businesstipps Unternehmen

Das Flussdiagramm

Lesezeit: < 1 Minute Wenn es in einem laufenden Prozess Probleme gibt, ist es oft schwer, die ungenaue Stelle zu definieren. Auch können leichte Änderungen im Ablauf weitreichende Folgen haben, da verschiedene Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Stufen bestehen. Ein Flussdiagramm hilft dabei, hier Ordnung rein zu bringen.

< 1 min Lesezeit

Das Flussdiagramm

Lesezeit: < 1 Minute

Ein Flussdiagramm dient der Veranschaulichung von Programmabläufen. Das Flussdiagramm hilft bei der Darstellung von beliebigen Prozessen und Tätigkeiten, beispielsweise zur Entscheidungsfindung in Reparaturanleitungen, Darstellung von Geschäftsmodellen, medizinischen Diagnostik oder ähnlichem.

Flussdiagramm hilft, unklare Schnittstellen aufzudecken
Tauchen Probleme auf, hilft ein Flussdiagramm dabei, diese zu analysieren. Allerdings können sie auch bei der Prävention von Problemen oder bei der Risikoeinschätzung unterstützen. Mithilfe von Flussdiagrammen ist man in der Lage, zeitnah Gegenmaßnahmen oder unterstützende Maßnahmen einzuleiten.

Flussdiagramm stellt Abhängigkeiten dar
Das Flussdiagramm beginnt mit dem Ermitteln und dem Festlegen der logischen Abhängigkeiten einzelner Vorgänge und Arbeitspakete und endet mit dem Resultat einer Ablaufplanung.

Im Flussdiagramm sind die genauen Zeitpunkte noch nicht relevant. Im Ablaufplan ist die Reihenfolge, in welcher die einzelnen Vorgänge oder Meilensteine unter Berücksichtigung der sachlogischen Zusammenhänge, der Randbedingungen und des Projektziels zu erreichen sind, angeordnet. Es werden Eingangswerte, Prozessabläufe und Ausgangswerte eines oder mehrerer Prozesse innerhalb eines Systems in Diagrammform graphisch dargestellt und beschrieben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: