Hobby & Freizeit Praxistipps

Urlaub auf Balkonien: Schreiben Sie eine Ansichtskarte

Lesezeit: 2 Minuten Sie fischen eine Ansichtskarte aus dem Briefkasten und freuen sich: Ihr Studienfreund hat Ihnen sein jährliches Lebenszeichen geschickt, als Postkarte aus dem Urlaub. Schreiben Sie ihm eine Ansichtskarte zurück, auch vom Urlaub zu Hause auf Balkonien.

2 min Lesezeit

Urlaub auf Balkonien: Schreiben Sie eine Ansichtskarte

Lesezeit: 2 Minuten

Mit Ansichtskarten Beziehungen pflegen
Welchen Sinn und Zweck verfolgen Sie, wenn Sie Ansichtskarten schreiben? Sie zeigen, dass Sie an eine bestimmte Person gedacht haben und geben einen Teil Ihrer Urlaubszeit dafür, um ein Lebenszeichen von sich zu schicken. Das mag eine sparsame Art sein, Beziehungen zu pflegen und sollte für gute Freundschaften nicht die einzige sein.

Jedoch gibt es immer Zeiten im Leben, da reicht es im Alltag nicht zu einem regelmäßigen Austausch. Postkarten machen es Ihnen in einem solchen Fall einfach, Beziehungen am Leben zu halten. Führen Sie diese Beziehungsarbeit auch im Urlaub zu Hause auf Balkonien fort. Ein großer Vorteil liegt auf jeden Fall darin versteckt: Niemand kann Ihnen vorwerfen, Sie melden sich nur, um mit dem mondänen Urlaubsziel anzugeben.

Nutzen Sie Ihre Zeit im Urlaub auf Balkonien sinnvoll
Sicher gibt es in Ihrer Heimatstadt touristische Anziehungsorte, wo Ansichtskarten verkauft werden. Vielleicht verbinden Sie das Postkarten-Einsammeln mit dem entspannten Besuch kultureller Schätze. Wählen Sie Postkarten mit Motiven, die Ihnen helfen, in die geschriebene Botschaft einzusteigen:

"Wir haben heute darauf verzichtet, die Burg-Ruine zu erklimmen, schließlich waren wir letzten Sommer mit Euch dort oben. Stattdessen sitzen wir im Straßencafé und überlegen, wie es Hilmar bei seiner Operation im Frühjahr wohl ergangen ist. In diesem Sommer genießen wir einen Urlaub auf Balkonien und erholen uns körperlich, mental und finanziell vom Umzug in unsere größere Wohnung. Wir freuen uns, wenn wir sie Euch bald mal zeigen können.“

Üben Sie sich im Kreativen Schreiben
Übrigens können Sie sich beim Postkarten-Schreiben sogar im Kreativen Schreiben üben. Wie Sie in wenigen Worten lesenswerte Zeilen verfassen, verrät Ihnen mein Artikel: "Kreatives Schreiben: Schreiben Sie handfest für den Leser (Teil 2)“

Sie wissen nicht so recht? Ansichtskarten sind Ihnen zu nichtssagend, zu oberflächlich, zu werbemäßig? Nichts und niemand hält sie davon ab, statt Postkarten Briefe zu schreiben und zu verschicken. Stellen Sie sich die Überraschung Ihrer Freunde vor, wenn in Zeiten des Internet ein handgeschriebener Brief im Postkasten liegt. Das wird unvergesslich bleiben. Besser können Sie Ihre Zeit im Urlaub auf Balkonien nicht nutzen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: