Hobby & Freizeit Praxistipps

Jane Austen und ihre literarischen Meisterwerke

Lesezeit: < 1 Minute Früh zeigt sich, wer gut schreiben kann. Im Alter von 18 Jahren begann die am 16. Dezember 1775 in Steventon, Hampshire geborene Jane Austen mit der Verschriftlichung ihrer ersten Romane, die als Grundlage für eine ruhmreiche Schriftstellerkarriere dienen sollten.

< 1 min Lesezeit

Jane Austen und ihre literarischen Meisterwerke

Lesezeit: < 1 Minute

Jane Austens Frühwerke
Zu den Frühwerken der jungen Jane Austen zählen die heute bekannten Romane Stolz und Vorurteil (Pride and Prejudice) und Verstand und Gefühl (Sense and Sensibility). Letzter Titel wurde 1811 als erstes ihrer Werke in anonymisierter Form veröffentlicht. Stolz und Vorurteil folgte 2 Jahre später.

Die Romane von Jane Austen – mehr als einfache Liebesgeschichten
Im Mittelpunkt von Austens Romanen stehen, ganz im Stil des damals sehr beliebten "courtship plot", junge Frauen, die dem sogenannten Gentry, der nicht genau abgegrenzten Schicht des gehobenen Bürgertums und niederen Adels, angehören und einige Hürden überwinden, bis sie schließlich den Mann, den sie lieben, auch heiraten können.

Auch wenn sich das im Grunde sehr nach einer typischen Liebesgeschichte anhört, so gehen die Romane Jane Austens in ihrer Bedeutung doch weit über diese Stufe hinaus und besitzen in Großbritannien einen ähnlichen kulturellen Status wie die Komödien William Shakespeares.

Zahlreiche Verfilmungen von Austens Meisterwerken
Auch an der Filmbranche gingen Austens Werke nicht spurlos vorüber. Als erstes wurde 1940 ihr Roman Stolz und Vorurteil verfilmt. Eine Neuverfilmung feierte 2005 ihren Erfolg und heimste rund 4 Oscar-Nominierungen ein. Im Laufe der Jahre wurden fast alle Romane der Schriftstellerin mehrfach abgedreht, zuletzt Emma im Jahr 2009.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: