Word

Datei-Menü in Word 2010 – Backstage

Einige haben es sicher vermisst, das Datei-Menü von Word in Version 2007. In Word 2010 ist es zurück. Ich zeige Ihnen, welche Funktionen das Datei-Menü bereitstellt und wie Sie Ihre Arbeit mit Dateien Backstage optimieren.

Backstage – das Datei Menü von Word 2010
Das Datei-Menü in Word 2010 erscheint links von der Registerkarte „Start“ farblich abgesetzt. Es ersetzt den Office-Button von Word 2007. Wollen Sie das Datei-Menü schnell aufrufen, merken Sie sich die Tastenkombination ALT+D.

Funktionen im Datei-Menü
Der sogenannte Backstage-Bereich des Datei-Menüs in Words 2010 zeigt keine Registerkarte, sondern ein Menü am linken Rand. Den bekannten Befehlen Speichern, Speichern unter, Öffnen und Schließen folgt der Befehl Information.

Informationen im Datei-Menü von Word 2010
Die Informationsseite bietet Ihnen im rechten Teil die Dateieigenschaften. Links haben Sie jeweils mit Schaltflächen die Möglichkeit Berechtigungen und Freigaben zu Vergeben und Versionen zu verwalten.

Zuletzt verwendete Dateien und besuchte Orte im Datei-Menü
Besonders interessant ist der Bereich „Zuletzt verwendet“. Hier stehen Ihnen bis zu 50 der zuletzt verwendeten Dateien und der besuchten Orte zur Verfügung. Dieser Bereich kann mit den Pin-Nadeln sogar zu einer Arbeitszentrale ausgebaut werden.

Mit Datei-Neu Vollzugriff auf alle Vorlagen
Der Befehl „Neu“ erlaubt Zugriff auf alle mitgelieferten Vorlagen von Word. Dabei sind die lokalen Vorlagen genauso aufrufbar, wie die Vorlagen auf Office.com.

Datei Drucken mit Komfort im Datei-Menü
Besonders gut gelungen ist der Befehl Datei-Drucken. Hier sieht man links alle Einstellungen für den aktuellen Drucker, darunter die Einstellungen für das Seitenformat. Im rechten Teil der Seite „Drucken“ findet man die Seitenansicht bzw. Vorschau.

Datei Speichern und Senden
Mit dem Befehl Datei – Speichern und Senden können Sie Dateien per Mail versenden, auf einem Sharepoint-Server ablegen, im Web Speichern oder einen Blog-Beitrag verfassen. Das Speichern unter einem anderen Dateityp steht genauso wie das Speichern als PDF-Datei zur Verfügung.

Datei-Menü – Hilfe und Optionen
Zu guter Letzt finden Sie die Befehle „Hilfe“, den Zugriff auf die umfangreichen Word 2010-Optionen und den „Beenden“-Befehl.

Viel Spass beim Austesten. 🙂

Magnus Bühl

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Magnus Bühl

Magnus Bühl