Bank & Konto

Wie beantrage ich eine Debitkarte?

Wie beantrage ich eine Debitkarte?
geschrieben von Cornelia Lohs

Varianten der Kreditkarte: Prepaid-, Debit-, klassische Kreditkarte. Worin unterscheiden sich die Karten? Gibt es die Debit-Kreditkarte mit Verfügungsrahmen oder funktioniert sie eher wie eine Prepaid-Karte?

In ihrer Funktion ist die Debit-Kreditkarte mit der EC-/Maestro-Karte identisch. Der Unterschied zur klassischen Kreditkarte besteht darin, dass bei Einsatz der Karte das Girokonto des Karteninhabers unverzüglich belastet wird. Da dem Karteninhaber weder ein Verfügungsrahmen in Höhe von ein bis drei Monatsgehältern noch ein Zahlungsziel von dreißig Tagen eingeräumt wird, ist die Debit-Kreditkarte im eigentlichen Sinn keine richtige Kreditkarte. Die Karte sollte allerdings nicht mit einer Prepaid Kreditkarte verwechselt werden.

Was ist der Unterschied zwischen einer Debit-Kreditkarte und einer Prepaid-Karte?

Im Unterschied zur Prepaid-Karte muss vorab kein Guthaben auf die Debitkarte überwiesen werden. Der Karteninhaber greift bei Karteneinsatz direkt auf das Guthaben oder den Dispo auf seinem Girokonto zurück. Eine Verschuldung ist somit ausgeschlossen, denn ist der Dispo erschöpft, wird die Zahlung bei Einsatz der Karte verweigert. Ansonsten können Debitkarten, die von Visa und MasterCard herausgegeben werden, wie klassische Kreditkarten in Geschäften und Hotels weltweit sowie für Mietwagen- und Flugbuchungen eingesetzt werden. 

Anbieter von Debit-Kreditkarten

Debit-Master- und Visa-Karten werden ausschließlich in Verbindung mit einem Girokonto angeboten bzw. können bei der kontoführenden Bank beantragt werden (sofern diese die Karten anbietet). Oft bieten Direktbanken Debit-Kreditkarten inklusive Girokonto an, wie beispielsweise die comdirect, die ING DiBa oder die 1822direkt (Direktbank der Frankfurter Sparkasse). Die Konten- und Kartenführung bei den genannten Banken sind kosten- und gebührenfrei.

Kann jeder eine Debitkarte beantragen?

Debit-Kreditkarten können nur in Verbindung mit der gleichzeitigen Eröffnung eines Girokontos bzw. bei vorhandenem Konto beantragt werden. Da sie wie EC-Karten funktionieren und somit bei Karteneinsatz auf den Dispo zurückgegriffen werden kann, sind die Voraussetzungen bei Beantragung neben regelmäßigen Gehaltseingängen eine positive Schufa und gute Bonität. Konto und Karte können bei den anbietenden Direktbanken in wenigen Schritten online beantragt werden.

Über Ihren Experten

Cornelia Lohs

Leave a Comment