Marketing-Mix: Mit den vier operativen Werkzeugen des Marketings zum Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten Die vier klassischen Instrumente des Marketing-Mix sind die operativen Werkzeuge eines Marketers. Im Jahre 1960 entwickelte Jerome McCarthy den bis heute gängigen Begriff der "vier P", die für die englischen Begriffe Product, Price, Place und Promotion stehen. Im Folgenden erläutere ich den Content hinter den "vier P" und warum sie nur integrativ ihre Wirkung entfalten.

Wie bilden Sie erfolgreich ein Marktsegment?

Lesezeit: 2 Minuten Bei der Fragestellung, wie Sie ein Marktsegment bilden können, um erfolgreich zu sein, gibt es eine Vielzahl von Entscheidungsmöglichkeiten. Im Folgenden erkläre ich anhand des Megatrendmodells fünf verschiedene Segmentierungsmöglichkeiten. Ich zeige Vorteile und Nachteile auf und gebe Beispiele dafür, wann welche Segmentierung sinnvoll erscheint.

So nutzen Sie die SWOT-Analyse für Ihr strategisches Marketing!

Lesezeit: 2 Minuten Bevor Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung auf dem Markt anbieten, sollten Sie sowohl Ihr eigenes Unternehmen als auch Ihre Branche gründlich analysieren. Aus diesem Anlass eignet sich die sogenannte SWOT-Analyse hervorragend. Wie man bei der SWOT-Analyse am besten vorgeht und die Ergebnisse interpretiert und was überhaupt "SWOT" bedeutet, erkläre ich Ihnen im Folgenden.