Businesstipps Marketing

Marketing verstehen und erfolgreich anwenden

Lesezeit: < 1 Minute Was ist Marketing eigentlich? Und was hat Marketing mit Kundenbindung zu tun? Marketing ist viel mehr, als die meisten denken. Viele verstehen und interpretieren diesen Begriff falsch. Erfahren Sie hier, was Marketing wirklich ist und worauf es dabei ankommt.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Marketing verstehen und erfolgreich anwenden

Lesezeit: < 1 Minute

Marketing als Begriff wird heute inflationär verwendet und die inhaltliche Bedeutung verwässert dadurch zunehmend. Wer im Fachbereich Marketing kein professionelles Wissen hat, wird den Begriff nicht in den richtigen Kontext einordnen und nicht präzise definieren können. Denn zu häufig wird Marketing mit Werbung verwechselt oder gleichgesetzt, Kommunikation ist jedoch "nur" ein operatives Werkzeug des komplexen Marketings.

Auch auf Visitenkarten von Vertriebsmitarbeitern findet sich meistens die Kombination "Marketing und Vertrieb" aufgedruckt. Doch wussten Sie schon, dass im modernen Marketingverständnis der eigentliche Verkauf überflüssig wird?

"Durch Marketing versuchen Unternehmen den Kunden und seine Bedürfnisse derart gut zu verstehen, dass entwickelte Produkte genau zu ihm passen und sich von selbst verkaufen." Das heißt natürlich nicht, dass ein Unternehmen seine Vertriebsmitarbeiter kündigen muss. Nein, es bedeutet vielmehr, dass ein Unternehmen seine Kunden bestmöglich zufriedenstellen sollte, um einen Wiederkauf zu erzielen und letzten Endes die damit verbundene Kundenbindung eintritt.

Schaffen Sie eine langfristige Beziehungen zu Ihren Kunden

In den 70er Jahren, in der Zeit als das sogenannte "Verkaufskonzept" dominierte, stand für Unternehmen die einmalige Transaktion im Mittelpunkt. Aus dieser Zeit stammt auch der Begriff des "Staubsaugerverkäufers" und des "Klinkenputzers". Das schnelle Geschäft und der kurzfristige Erfolg dominierten zu dieser Zeit.

Im modernen Marketing, wie man es heute versteht, stehen die biologisch und sozial determinierten Bedürfnisse (z. B. Hunger, Fortbewegung, Unterhaltung etc.) und Wünsche des potenziellen Kundens im Fokus der Unternehmen. Werden diese befriedigt, so schafft man eine langfristig gewünschte Kundenbindung, denn eine ständige Neuakquise ist aufwendig und teuer.

Fazit: Wenn Sie erfolgreiches Marketing betreiben wollen, dann pflegen Sie die Beziehung zu Ihren Kunden. Stellen Sie diese überdurchschnittlich zufrieden, denn die Macht von Social Media und die Vielzahl an Konkurrenten – in den polypolistischen Märkten mit vielen Nachfragern und vielen Anbietern – schleudern den Bumerang schneller zurück, als Sie denken! 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: