Businesstipps Microsoft Office

Word-Tastenkombinationen für Tabellen

Lesezeit: < 1 Minute Sie wollen mit Word auch Tabellen schneller bearbeiten und korrigieren können? Dann kennen Sie hierfür sicher schon einige Word-Tastenkombinationen. Ich zeige Ihnen weitere Word- Tastenkombinationen für die Bearbeitung von Tabellen, die Ihnen dabei helfen, Zeit zu sparen und effizienter zu arbeiten.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Word-Tastenkombinationen für Tabellen

Lesezeit: < 1 Minute

Word Tastenkombinationen: In der Tabelle bewegen und markieren

  • TAB – Markieren des Inhalts der nächsten Zelle
  • UMSCHALT + TAB – Markieren des Inhalts der vorherigen Zelle 
  • UMSCHALT – Gedrückt halten und mit Pfeiltasten Tabellen markieren 
  • STRG + UMSCHALT + F8 – Markierungsmodus
  • ESC – Markierungsmodus aufheben
  • UMSCHALT + F8 – Verkleinern des Markierungsumfangs
  • ALT + 5 – Markieren der gesamten Tabelle 
  • ALT + STRG + BILD-AUF – An den oberen Rand des Fensters
  • ALT + STRG + BILD-AB – An den unteren Rand des Fensters
  • STRG + BILD-AB – An den Anfang der nächsten Seite
  • STRG + BILD-AUF – An den Anfang der vorherigen Seite 
  • UMSCHALT + F5 – Zur letzten Bearbeitungsstelle
  • UMSCHALT + TAB – Eine Zelle nach links 
  • TAB – Eine Zelle nach rechts

Word Tastenkombinationen: In der Tabellenzelle

  • ENTER – In der Tabellenzelle neuen Absatz einfügen
  • STRG + TAB – Einen Tabulatorschritt in der Zelle setzen

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: