Businesstipps Organisation

Weihnachtsfeier mit Sparprogramm

Die Weihnachtsfeier wird dieses Jahr in vielen Unternehmen nicht allzu üppig ausfallen können. Wir haben eine paar Tipps, wo Sie bei der Organisation sparen können - und wo Sie es gerade nicht tun sollten. Eine gute Weihnachtsfeier hängt nicht davon ab, wie viel sie kostet.

Weihnachtsfeier mit Sparprogramm

Worauf kommt es bei einer Weihnachtsfeier an?
Viele Unternehmen haben sich bei der Weihnachtsfeier gern von der spendablen Seite gezeigt, beispielsweise in ein teueres Restaurant eingeladen. Jetzt sind die Kassen leer, überall muss gespart werden – aber die Weihnachtsfeier will man dann doch nicht streichen. Was macht eine Weihnachtsfeier im Unternehmen aus? Im Grunde nicht viel:

  • ein gemütliches Zusammensein mit gutem Essen
  • eine motivierende Dankschön-Rede des Chefs
  • sich unterhalten und ein wenig Zeit miteinander verbringen

Spar-Tipps für die Weihnachtsfeier
Von den oben genannten Punkten kostet nur das Essen Geld. Und wenn dieses zur Zeit knapp ist, muss es eben weniger luxuriös ausfallen als vielleicht noch im letzten Jahr. Statt in ein teures Restaurant kann die Firma auch in eine nette Pizzeria einladen. Was sie bedenkenlos streichen können ist das Unterhaltungs- bzw. Rahmenprogramm. Geben Sie den Mitarbeitern "nur" die Gelegenheit, einen Abend in angenehmer Atmosphäre zu verbringen.

Sparen Sie bei der Weihnachtsfeier nicht überall
Wenn Ihr Unternehmen also zur Weihnachtsfeier einlädt, sollten Sie nicht plötzlich:

  • aufhören, ehemalige Mitarbeiter einzuladen. Bleiben Sie bei den Traditionen.
  • die Mitarbeiter die Getränke selbst bezahlen lassen. So etwas führt zu Unmut.

Lassen Sie lieber vom Restaurant eine "abgespeckte" Getränkekarte erstellen. Wer etwas teureres als die üblichen Erfrischungsgetränke haben möchte, muss dafür selbst aufkommen.

Woran können Sie bei der Weihnachtsfeier sparen?

Bisher üblich Sparvariante
Geschenke bei der Weihnachtsfeier 1. Schokoladennikolaus auf den Teller legen oder überreichen
2. Tombola mit Geschenken der Geschäftspartner
Einladung mit Begleitung nur Mitarbeiter einladen und intern feiern
Essen gehen Glühweinabend ab 16 Uhr
Menü mit Vorspeise Beilagensalat vorher servieren lassen, Vorspeise streichen (nicht das Dessert!)
Restaurant Kantine "de luxe", festlich geschmückt und mit aufwendigeren  Speisen
Restaurantbesuch mit Buffett Buffett vom Partyservice in den Unternehmensräumen
gebuchte Showeinlage Rahmenprogramm selbst organisieren: "Freiwillige vor!"

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: