Businesstipps Steuern & Buchführung

Kontokorrentkredit: Wie Sie den Zinsaufwand durch Kreditsplitting senken

Lesezeit: < 1 Minute Nutzen Sie Ihren Kontokorrentkredit ständig in einer bestimmten Höhe, ohne ihn allerdings permanent voll auszuschöpfen, bietet sich u. U. ein Kreditsplitting an.

< 1 min Lesezeit

Kontokorrentkredit: Wie Sie den Zinsaufwand durch Kreditsplitting senken

Lesezeit: < 1 Minute

Banken setzen beim Kontokorrentkredit das Kreditlimit beziehungsweise die Inanspruchnahme der Kreditlinie ins Verhältnis zum Kontoumsatz. Die Bank erwartet vom Kreditnehmer, dass der Kontoumsatz ein Vielfaches der zugesagten Linie für den Kontokorrentkredit beträgt.

Beispiel: Der Kontokorrentkredit beträgt 1.000.000 Euro und der Jahresumsatz 6 Mio. Euro. Dann wird der Kontokorrentkredit 6-mal im Jahr umgeschlagen. Je höher die Umschlagshäufigkeit ist, desto günstiger bewertet die Bank das Unternehmen.

Bei der Bewertung der Umschlagshäufigkeiten orientieren sich die Banken an den branchenspezifischen Besonderheiten. So wird z. B. ein Produktionsunternehmen aufgrund seiner Struktur seinen Kredit nicht so oft durch Geldeingänge aus Umsatzerlösen umschlagen wie etwa ein Großhandelsunternehmen.

Mögliches Kreditsplitting des Kontokorrentkredits
Wird der Kontokorrentkredit ständig in einer bestimmten Höhe in Anspruch genommen, ohne ihn allerdings permanent voll auszuschöpfen, bietet sich u. U. ein Kreditsplitting an.

Beispiel: Bei einem Kontoumsatz von 6 Mio. Euro beträgt der Kontokorrentkredit 1.000.000 Euro, den ständig zwischen 500.000 und 750.000 Euro genutzt wird. In diese Situation könnten z. B. 500.000 Euro in ein Darlehen umgewandelt und der Kontokorrentkredit auf 500.000 Euro reduziert werden.

Vorteile des Kreditsplittings beim Kontokorrentkredit
Durch das Kreditsplitting lässt sich zunächst einmal der Zinsaufwand reduzieren, da die Darlehenszinsen deutlich niedriger sind als die Kontokorrentzinsen. Im Beispielfall führt die Umfinanzierung des Betrags von 500.000 Euro in ein Darlehen zu Zinsersparnissen in Höhe von rund 20.000 bis 25.000 Euro im Jahr.

Darüber hinaus erhöht sich durch das Kreditsplitting auch der Umschlag Ihres Kontokorrentkredits. Diese höhere Umschlagshäufigkeit und die damit verbundene verbesserte Kreditstruktur führt wiederum zu einer günstigeren Bankbeurteilung.

Natürlich muss man sich beim Kreditsplitting auch darüber im Klaren sein, dass ein aufgenommenes Darlehen getilgt werden muss und die Tilgungsleistungen die Liquidität belastet.

Branchenvergleich: Umschlaghäufigkeit des Kontokorrentkredits

  • Produktionsbetriebe: 5- bis 6-mal
  • Dienstleistungsunternehmen: 6- bis 7-mal
  • Handwerksbetriebe: 6- bis 8-mal
  • Einzelhandel: 8- bis 10-mal
  • Großhandel: 10- bis 12-mal

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: