Praxistipps Reisen

Wie Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt-Reise richtig kleiden

Lesezeit: < 1 Minute Eine Kreuzfahrt-Reise ist schon etwas Besonderes, da möchte man sich natürlich auch angemessen kleiden. Sie sollten sich auf jeden Fall die Kleidung mitnehmen, die der Klimazone angemessen ist, in der die Reise stattfinden wird. Aber auch die Auswahl der Kleidung bedarf sorgfältiger Planung.

< 1 min Lesezeit
Wie Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt-Reise richtig kleiden

Wie Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt-Reise richtig kleiden

Lesezeit: < 1 Minute

Sportlich-legere Urlaubskleidung für den Tag an Bord

Für Ihre Kreuzfahrt-Reise sollten Sie sich auf jeden Fall ein paar flache Schuhe einpacken. An Badekleidung sollten Sie mehrere Stücke mitnehmen, damit Sie immer etwas Trockenes zur Hand haben. Da Sie sicherlich auch klimatisierte Räume im Inneren des Schiffes haben werden, sollten Sie auch ein paar Pullover oder Blazer mitnehmen, um einer Erkältung vorzubeugen.

Freizeitkleidung für die Ausflüge an Land

Wichtig ist, dass Sie Ihre Kleidung für die Ausflüge an Land Ihrer Fahrtroute und dem Klima Ihrer Kreuzfahrt-Reise anpassen. Dazu sollten gehören:

  • bedeckte Kleidung für Besuche von Moscheen und Kirchen etc.
  • bequeme Laufschuhe
  • eine Kopfbedeckung zum Sonnenschutz
  • etwas zum Überziehen für den Aufenthalt in klimatisierten Räumen
  • wetterfeste Kleidung, falls Sie in den Norden reisen sollten

Die Abendkleidung für Ihre Kreuzfahrt-Reise

Bei einer Kreuzfahrt-Reise werden Sie in den meisten Fällen beim Bordprogramm einen Dresscode finden. Bei dem Captain-Dinner sollte Ihre Kleidung schon festlich sein. Bei 5-Sterne-Kreuzfahrtschiffen gilt immer:

zwanglose oder legere Kleidung:

  • Mann: Kombination aus Hemd und Hose
  • Frau : Hose und Bluse oder Rock mit Bluse

Informelle Abende:

  • Mann: Sportjackett oder Blazer
  • Frau: Kleid oder Hosenanzug

Festliche Abende:

  • Mann: Anzug und Krawatte oder Blazer, Smoking
  • Frau : Cocktail- oder Abendkleid

Bildnachweis: NAN / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: