Hobby & Freizeit Praxistipps

Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)

Lesezeit: 3 Minuten Sterne eignen sich als Fensterdekoration, als Weihnachtsdeko, für Adventssterne, zum Verpacken der Weihnachtsgeschenke und als Baumbehang. Wenn Sie im Advent basteln, versuchen Sie doch auch einmal Sterne zu falten. Es sieht schwer aus, lässt sich aber schnell erlernen.

3 min Lesezeit

Autor:

Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)

Lesezeit: 3 Minuten

Sterne basteln im Advent: Grundlagen
Wie die ersten Schritte beim Sterne falten gehen, habe ich im 1. Teil beschrieben. Als Ergebnis entstand ein Stern mit 4 Zacken.

Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)

Wenn Sie die Grundschritte erst noch lernen wollen, lesen Sie bitte den Beitrag
"Basteln im Advent: Falten Sie einen Stern mit 8 Zacken (Teil 1)"
Anschließend falten Sie Sterne in verschiedenen Farben, die zueinander passen. Sie bilden die Grundlage für die nächsten Schritte.

Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)

Wie Sie aus dem Stern mit 4 Zacken einen Stern mit 8 Zacken basteln
Für den Stern mit 8 Zacken brauchen Sie lediglich 2 Sterne wie im Teil 1 zu falten. Dazu nehmen Sie:

  • 2 einfarbige Faltblättchen in 2 unterschiedlichen Farben oder
  • 2 einfarbige Faltblättchen mit der gleichen Farbe oder
  • Faltblättchen mit unterschiedlicher Vorderseite und Rückseite.

Für Anfänger eignet sich am besten Papier mit 15 x 15 Zentimetern. 
Tipp: Je nach Verwendungszweck und gewünschter Größe können Sie die Sterne auch kleiner oder größer falten.

Sterne falten: Anleitung Schritt für Schritt – 2 Sterne zusammenfügen
Legen Sie die beiden Sterne mit den umgeknickten Ecken nach oben, so wie es oben im Bild zu sehen ist. Falzen Sie die Ecken noch einmal gründlich. Dann drehen Sie einen der beiden Sterne um.

  • Nehmen Sie den einen Stern mit den oben liegenden Ecken in eine Hand und
  • den zweiten Stern mit den unten liegenden Ecken in die andere Hand.
  • Fügen Sie beide Sterne so zusammen, dass je eine nach oben umgelegte Ecke zwischen 2 Zacken eingehängt wird.
Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)
  • Anschließend wird die nach unten umgelegte Ecke wieder zwischen 2 Zacken eingehängt.
  • Wiederholen Sie die beiden Schritte, bis alle Ecken zwischen den Zacken verankert sind.

Je nachdem, welches Papier zum Einsatz kam, haben Sie jetzt einen einfarbigen oder zweifarbigen Stern mit 8 Zacken.

Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)

Sterne falten, Sterne basteln, Sterne verzieren
Wer es schlicht liebt, kann diesen Stern mit Zwirn an einer Zacke auffädeln und im Zimmer aufhängen oder als Fensterdekoration verwenden.

  • Sie können auch in der Mitte einen Sticker aufkleben
Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)
  • oder die einzelnen Zacken noch mit Klebestreifen verzieren.
Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)
  • Kleine Schmuckelemente, Blüten oder Weihnachtsmotive eignen sich ebenfalls.
Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2)
  • Klebebänder oder Borten, Sterne oder andere Motive gibt es im Internet oder Bastelbedarf.

Stern falten, Sterne basteln, Sterne verzieren (Teil 2) Im Bild ganz oben, am Anfang der Textes, sehen Sie die Rückseite, wie Sie den Stern gestalten können. Experimentieren Sie ruhig ein wenig. Die besten Ideen kommen bei der Arbeit und beim Basteln.

Viel Erfolg für Ihre Weihnachtsdeko oder Fensterdekoration!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: