Computer Praxistipps

So zeigen Sie Internetseiten vergrößert oder verkleinert an

Lesezeit: 2 Minuten Die Augen benutzen wir den ganzen Tag. Besonders wenn wir am Computer sitzen, werden sie stark beansprucht. Um es den Augen etwas einfacher zu machen, lassen sich Internetseiten ganz einfach vergrößern und wieder verkleinern. Sie erfahren hier, wie es geht.

2 min Lesezeit

So zeigen Sie Internetseiten vergrößert oder verkleinert an

Lesezeit: 2 Minuten

Die Taste STRG finden Sie auf beiden Seiten des Buchstabenblocks außen unten. STRG steht für Steuerung. Auf einigen Tastaturen hat das englische Original CTRL überlebt. Dies steht für Control, was auf Deutsch auch Steuerung und nicht Kontrolle bedeutet.

Mit Hilfe dieser Taste und dem Pluszeichen werden Seiten vergrößert. Also einfach STRG drücken und gedrückt halten und so oft auf + drücken, wie gewünscht. Jeder Druck auf + vergrößert die Anzeige. Dabei wird alles vergrößert, sowohl Text, als auch Bilder. Zu kleine Vorschaubilder können dadurch besser betrachtet werden. Natürlich sind dem Vergrößern Grenzen gesetzt, irgendwann wird die Qualität zu schlecht.

Das Pluszeichen finden Sie am rechten Rand des 10er Blocks oberhalb der Eingabetaste, aber auch neben der Eingabetaste des Buchstabenblocks. Dieses zweite + ist näher an der Taste STRG und daher für den einhändigen Betrieb besser zu gebrauchen. Mit dem Daumen drücken Sie auf STRG und mit dem Zeigefinger erreichen Sie ganz einfach die Taste +.

Zurück geht es mit der Taste STRG und der Taste Minus. Ist ja auch logisch. Diese Taste finden Sie jeweils in der Nähe der Taste Plus. Nun können Sie problemlos Seiten vergrößern und wieder verkleinern oder gar noch kleiner machen, um einen Überblick über die gesamte Seite zu bekommen.

Auf meinem Rechner gibt es den Microsoft Internet-Explorer und den Firefox. Beide beherrschen das verkleinern und vergrößern. Firefox hat allerdings noch ein Bonbon. Mit der Taste STRG und der Taste Null (Nicht der Buchstabentaste O) springt die Seite auf ihre ursprüngliche Größe zurück.

Und wenn wir schon dabei sind. Mit STRG  und 1 geht es beim Firefox zum ersten Tab. Mit STRG und 2 geht es zum zweiten Tab und so weiter. Eine Ausnahme macht allerdings die Kombination STRG und 9. Hier wird immer zum letzten Tab gesprungen und wenn es der zweite ist.

Und jetzt viel Spaß mit diesen Tastenkombinationen bei der Detailsuche und den Ausschnittsvergrößerungen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: