Praxistipps

Foxwalk – das Training für Geist und Seele

Lesezeit: < 1 Minute Mit viel Enthusiasmus trainieren wir regelmäßig unseren Körper. Aber wie sieht es mit unserem Geist und unserer Seele aus? Hektik, Stress und Leistungsdruck im Beruf bestimmen unseren Alltag. Die Folge sind innere Unruhe und Unausgeglichenheit. Tun Sie sich etwas Gutes und kehren Sie zu Ihrer inneren Ruhe zurück. Foxwalk ist das Training für Geist und Seele. Probieren Sie es aus!

< 1 min Lesezeit

Foxwalk – das Training für Geist und Seele

Lesezeit: < 1 Minute

Foxwalk – durch den Wald schleichen wie ein Fuchs

Im Gegensatz zum Wandern, Jogging oder Walking schleichen Sie beim Foxwalk auf nackten Füßen durch den Wald wie ein Fuchs. Unter Ihren nackten Fußsohlen spüren Sie die verschiedenen Untergründe wie Kies, Moos, Holzspäne, Wurzeln und Tannenzapfen. Kleine Kriechtiere und Pilze sowie die Bewegungen des Waldes selbst nehmen Sie beim Foxwalk anders wahr als beispielsweise beim Wandern. Während des barfüßigen Fuchsgangs durch den Wald erleben Sie die Natur aus einer völlig neuen Perspektive.

Foxwalk – die Technik

Ganz langsam und vorsichtig setzen Sie beim Foxwalk einen Fuß vor den anderen. Wichtig ist dabei, dass der kleine Zeh und der Fußballen zuerst aufgesetzt werden. Erst jetzt berühren die restlichen Zehen den Boden. Die gesamte Fußsohle setzt zum Schluss auf dem Boden auf.

Während Sie schleichen, bleibt der Oberkörper gerade und die Arme nah am Körper. Bis Sie den Foxwalk richtig beherrschen benötigen Sie einige Übungsstunden. Allmählich wird es Ihnen aber gelingen, den Blick vom Boden zu lösen. Sie werden darüber erstaunt sein, dass Sie plötzlich in der Lage sind, die winzigsten Bewegungen im Wald wahrzunehmen.

Innere Ruhe und Ausgeglichenheit durch Foxwalk

Beim Foxwalk geht es einzig und allein darum, zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit zurückzukehren. In Kursen erlernen Sie die richtige Technik, damit Sie sich so leise wie möglich durch den Wald fortbewegen können. Auch das plötzliche Innehalten mitten in der Bewegung gehört zum Kursinhalt. Außerdem hat das Barfußlaufen noch eine positive Auswirkung auf den gesamten Körper, da die Reflexzonen der Füße durch das Barfußlaufen angeregt werden. Versuchen Sie den Foxwalk. Schleichen Sie barfuß durch den Wald wie ein Fuchs.

Hinweis: Einige Volkshochschulen bieten mittlerweile Foxwalk als Kurs an. So zum Beispiel die VHS in Schweinfurt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: