Gesundheit Praxistipps

E-Books zum Entspannen – Tipps für den Sommer

Lesezeit: 2 Minuten Um echtes Sommer-Feeling zu erleben, muss niemand auf Reisen in den sonnigen Süden gehen. Auch wenn das Wetter daheim manchmal zu wünschen übrig lässt, so kann ein gutes E-Book für sonnige Laune sorgen - egal ob am Baggersee oder auf der heimischen Couch.

2 min Lesezeit

E-Books zum Entspannen – Tipps für den Sommer

Lesezeit: 2 Minuten

Den „Nächsten Sommer“ entspannt erleben

Der Roman von Edgar Rai mit dem Titel „Nächster Sommer“ entführt den Leser nach Südfrankreich. Das beschriebene Gefühl von Freiheit und Lebenslust sorgt für nostalgische Erinnerungen an die eigenen, längst vergangenen Sommer, die doch immer schöner als der derzeitige sind. Ohne große Pläne machen sich die jungen Romanhelden auf den Weg und erleben eine abenteuerliche Reise mit viel sommerlichem Flair. Ein E-Book, welches ein warmes, unbeschwertes Sommergefühl aufkommen lässt und entspannten Lesespaß garantiert.

Ab an den „Swimming Pool“ und entspannen

Im E-Book von Holly LeCraw mit dem Titel „Swimming Pool“ geht es heiß her. Am Anfang kann sich der Leser entspannen und einfach eine verhängnisvolle Affäre auf dem sonnigen Cape Cod miterleben. Die junge Titelheldin Marcella trifft auf den Familienvater Cecil. Wie das Leben so spielt, entwickelt sich eine stürmische Liebesaffäre, obwohl Cecil natürlich verheiratet ist. Plötzlich und unerwartet endet die Liebschaft von Marcella und Cecil, als dessen Ehefrau tot aufgefunden wird.

Nun weicht die Entspannung der kriminalistischen Spannung, denn die Hintergründe des Todesfalls werden nicht sofort geklärt. Erst sieben Jahre später zeigt sich, dass die Vergangenheit den Menschen häufig einholt. Cecils Sohn, der die Todesumstände seiner Mutter aufklären will, erscheint auf Cape Cod und wirbelt eine Menge Staub auf. Kriminalistisch interessierte Leser finden sich schnell mitten in der spannenden Suche nach der Wahrheit wieder. Die Lösung des Falls schlägt den E-Book-Leser in den Bann.

„Gestrandet“ – Krimi-E-Book mit Lokalkolorit

Entspannen könnte der Leser auf Deutschlands exklusivster Ferieninsel Sylt ganz sicher. Der dort beheimatete Kommissar Erik Wolf hat allerdings weniger Grund zum Entspannen, während er in dem E-Book „Gestrandet“ von Gisa Pauly im Fall Magdalena Feddersen, die gewaltsam zu Tode kam, ermittelt. Mitten in die Ermittlungen des wortkargen Kommissars platzt bald Mamma Carlotta, seine italienische, sehr temperamentvolle Schwiegermutter und die hat eine zweite Tote im Schlepptau. Dieses E-Book wird nicht nur Sylt-Urlauber mit seiner humorvollen, spannenden Geschichte faszinieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: