Aktien & Börse

Große Investoren des Value Investments: Investieren mit Phil Fisher

Phil Fisher ist einer der großen Lehrmeister von Warren Buffett. Schon während seines Studiums lernte Phil Fisher, worauf es beim Investieren ankommt.

Warren Buffett sagte einmal über seinen Investment-Stil: „Ich bin zu 85% Benjamin Graham und zu 15% Fisher.“

Phil Fisher, geboren am 8. September 1907. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Vater war zwar ein Chirurg, verlangte aber bescheidene Gebühren. Mit 12 oder 13 Jahren hörte Phil Fisher das erste Mal vom Aktienmarkt.

Den Aktienmarkt betrachtete Phil Fisher als Spiel, dass ihm die Chance bieten konnte eine Menge Geld zu verdienen. Diesen Wunsch hegen viele Privat-Investoren. Was ihnen fehlt ist einfach die Geduld. Die hatte Phil Fisher.

Er besuchte die Standford Graduate School of Business. Einer seiner dortigen Professoren, war Dr. Emmett. Als Management-Consultant hielt Emmett nichts von trockenem Unterricht. Er besuchte mit seinen Schülern jeden Mittwoch Unternehmen in der näheren Umgebung. Nach der Besichtigung befragte er die Manager nach ihren Geschäftsstrategien und über die Führung des Betriebes aus. 

Dabei fragte Emmett auch die Kennzahlen ab, die nach den Grundsätzen des Value Investments berücksichtigt werden. Diese Kurse prägten Phil Fisher für seine gesamte Investment-Karriere.

Phil Fisher investierte in Value Investments, die erfolgreich waren
Phil Fisher lernte Interviews zu führen. Und die Grundlagen eines erfolgreichen Unternehmens zu erkennen:

  • Qualitäts-Management
  • Produkte und
  • Marketing.

Bei einer der Exkursionen mit Emmett beeindruckten ihn bei 2 Unternehmen: deren Manager, die Produkte und das Gewinn-Potenzial.

Während seiner Zeit als Fonds-Manager sollten diese beiden Unternehmen von besonderem Wert für ihn werden. Phil Fisher konzentrierte sich nur auf potenzielle Wachstums-Aktien zu einem guten Preis. Einer der Grundsätze des Value Investments. Anschließend lehnte er sich zurück und hielt die Aktien über einen langen Zeitraum.

Phil Fisher sagte einmal: „Ich möchte nicht viele gute Investments besitzen. Ich möchte einige wenige hervorragende Investments besitzen.“

Phil Fisher gilt neben Benjamin Graham als großer Lehrmeister von Warren Buffett. 1958 stellte er seine „Profi-Investment-Strategie“ vor. Selbst heute nach 50 Jahren ist seine Value Investments Strategie immer noch gültig.

Value Investments: Phil Fisher profitiert vom Börsen-Crash 1929
Der Dow Jones brach zwischen 1929 und 1932 um 89% ein. Ein Unternehmen fiel Phil Fisher besonders auf. Die beiden Unternehmen, die seine Aufmerksamkeit während seiner Exkursionen mit Emmett beeindruckten, hatten sich mit einem dritten Unternehmen zusammen geschlossen und waren an die Börse gegangen. Das Unternehmen nannte sich Food Machinery, FMC.

Der Kurs von FMC war von 50 Dollar auf 4 Dollar gefallen. Phil Fisher kannte FMC und seine Beurteilung des Unternehmens nach den Grundsätzen des Value Investments war hervorragend:

  • Gutes Management;
  • Hervorragende Produkte;
  • Gute Gewinn-Aussichten.

Phil Fisher kaufte für seine Kunden und sich Aktien. Die Wirtschaft erholte sich schnell wieder von der Depression und der Markt drehte. FMC wurde ein großer Gewinn für Phil Fisher. Sein Gewinn überstieg das 50-fache! seines Einsatzes.

Mit Value Investments haben Sie den Vorteil, dass Sie Aktien mit einem inneren Wert durch schwierige Börsen- und Wirtschaftsphasen halten können. Und noch besser: Sie können nachkaufen und Ihren Einstandskurs massiv verbilligen, wenn die Kennzahlen des Value Investments noch stimmen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment