Downloads

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick
Detlef Meyer
geschrieben von Detlef Meyer

Wird Windows auf einem neuen Rechner installiert, startet das Betriebssystem blitzschnell. Auch alle installierten Programme stehen Ihnen in sekundenschnelle zur Verfügung, wenn Sie auf das entsprechende Symbol klicken. Mit der Zeit wird Windows aber immer träger. Mit dem Tuning-Programm Ashampoo WinOptimizer machen Sie Ihr Windows wieder flott, wie am ersten Tag – bei Bedarf sogar vollautomatisch.

Wenn Windows mit der Zeit immer langsamer arbeitet und der Speicherplatz der Festplatte in Ihrem Computer auch dann rapide abnimmt, wenn Sie keine Daten gespeichert haben, ist guter Rat teuer. Selbst Experten gelingt es in einer solchen Situation nicht, den Rechner 100prozentig wieder flott zu machen. Das Problem ist nämlich, dass Windows an unzähligen Stellen Daten hortet, die eigentlich gar nicht mehr benötigt werden und im Zweifelsfall sogar Ihre Privatsphäre am Rechner gefährden.

Möchten Sie Ihrem Rechner unkompliziert Beine machen, empfehle ich Ihnen den Ashampoo WinOptimizer 15. Das Tuning-Programm bietet einen ganzen Werkzeugkasten an, um einen lahmen Rechner wieder flott zu machen. Möchten Sie sich damit nicht auseinandersetzen, nutzen Sie einfach die 1-Click-Optimierung des Ashampoo WinOptimizer 15. In jedem Fall werden die 5 größten Probleme unter Windows sicher und zuverlässig gelöst.

Problem 1: Windows wird immer langsamer

Auch, wenn die Oberfläche von Ashampoo WinOptimizer 15 besonders übersichtlich aufgebaut ist: Nicht jeder möchte sich selbst mit dem Tuning des Systems beschäftigen. Das ist auch nicht erforderlich. Direkt bei der Installation legt Ashampoo WinOptimizer 15 auf dem Windows-Desktop das Symbol 1-Klick-Optimierung an. Klicken Sie dieses Symbol mit der Maus an, werden überflüssige Dateien auf der Festplatte Ihres Rechners aufgespürt, die Windows-Registry aufgeräumt und Dateien, die bei Internetsitzungen gespeichert wurden, erkannt. Den aufgespürten Datenballast entfernen Sie dann ganz einfach per Mausklick.

Alternativ empfehle ich Ihnen die Systemanalyse von Ashampoo WinOptimizer 15 zu nutzen. Die finden Sie gleich auf dem Startbildschirm der Anwendung. Nach einer automatischen Analyse klicken Sie hier einfach auf „Jetzt optimieren“. Überflüssige Dateien, Systemfehler und Schwachstellen, die Ihre Privatsphäre gefährden, werden dann automatisch beseitigt. Außerdem wird Ihr Computer für die höchste Leitung optimiert.

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick

Nutzen Sie die Systemanalyse von Ashampoo WinOptimizer 15 um Windows ganz einfach per Mausklick wieder flott zu machen

Problem 2: Die Festplatte wird immer voller

Wirklich ärgerlich ist, dass Windows die Festplatte unnötig mit Daten vollmüllt. Der wertvolle Speicherplatz nimmt so zusehends ab. Ashampoo WinOptimizer 15 bietet Ihnen hier gleich mehrere Hilfsmittel an. Mit dem Drive Cleaner entlarven Sie überflüssige Dateien auf Ihrem Rechner, um diese per Mausklick zu löschen. Defrag sorgt dann dafür, dass alle Dateien so auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden, dass Sie mit maximaler Geschwindigkeit gelesen werden können. Der DiskSpace Explorer gibt Ihnen Auskunft darüber, welche Verzeichnisse und Dateien besonders viel Speicherplatz benötigen. Speicherplatzfresser lassen sich so blitzschnell datenträgerübergreifend aufspüren und löschen. Hilfreich ist auch der Disk Doctor. Das Modul überprüft die Festplatte in Ihrem Rechner auf Fehler. Der Duplicate Finder hilft Ihnen, Speicherplatz zu gewinnen, indem er Datei-Doubletten auf dem Datenträger zuverlässig aufspürt.

Setzen Sie in Ihrem Rechner auf ein modernes SSD-Speichermedium, bietet Ihnen Ashampoo WinOptimizer das Modul SSD Assistent an. Der erlaubt viele Einstellungen rund um die SSD. Unter anderem lässt sich die bei SSDs unnötige und schädliche Defragmentierung des Speichermediums deaktivieren.

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick

Gewinnen Sie mit dem Modul Drive Cleaner wertvollen Speicherplatz auf der Festplatte Ihres Rechners, indem Sie Datenballast löschen

Problem 3: Die Internetverbindung ist viel zu langsam

Viele Nutzer verfügen über eine flotte Internetverbindung, nutzen diese Leistung aber nicht vollständig aus, weil die Interneteinstellungen unter Windows falsch gesetzt sind. Effektive Hilfe bietet Ihnen hier der Internet Tuner von Ashampoo WinOptimizer 15. Besonders hilfreich: Wenn Sie sich mit den Netzwerkeinstellungen nicht auseinandersetzen möchten, geben Sie einfach die Geschwindigkeit Ihrer Internetanbindung vor. Internet Tuner sorgt dann dafür, dass alle Windows-Einstellungen für Ihre Verbindungsgeschwindigkeit optimiert werden.

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick

Der Internet Tuner nimmt für Sie automatisch alle Windows-Einstellungen für eine Internetverbindung mit optimaler Geschwindigkeit vor

Problem 4: Mit Windows werden immer mehr Programme gestartet

Viele Anwendungen setzen sich bei der Installation direkt im Autostart von Windows fest und verzögern so den Systemstart unnötig. Ist das auf Ihrem System der Fall, hilft Ihnen der StartUp Tuner zuverlässig weiter. Der listet übersichtlich alle Programme auf, die mit Windows gestartet werden. Per Mausklick entscheiden Sie dann, welche Anwendungen zukünftig aus dem Autostart ausgenommen werden sollen. Praktisch: StartUp Tuner fasst die Erfahrungen anderer Nutzer zusammen. Auf diese Weise erhalten Sie Empfehlungen, welche Anwendungen Sie aus dem Autostart entfernen sollten und welche lieber nicht.

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick

Verwenden Sie den StartUp Tuner, um ganz einfach per Mausklick zu bestimmen, welche Anwendungen mit Windows gestartet werden

Problem 5: Ordnung in der Windows-Registry

Die Registry ist das Herzstück von Windows und enthält viele Informationen, die für eine zuverlässige Arbeit des Betriebssystems unerlässlich sind. Änderungen an der Registry sollten daher nur erfahrene Anwender vornehmen. Dennoch bleibt auch in der Windows-Registry Datenballast zurück – und der zieht die Systemleistung stetig nach unten. Mit Ashampoo WinOptimizer 15 müssen Sie aber kein Computer-Experte sein, um die Windows-Registry schlank zu halten. Nutzen Sie einfach den Registry Optimizer. Der analysiert die Schaltzentrale von Windows und bietet Ihnen gefundenen Datenballast dann zur Löschung per Mausklick an.

Ashampoo WinOptimizer: Mit diesem Programm beheben Sie 5 der größten PC-Probleme ganz einfach per Mausklick

Lassen Sie vom Registry Optimizer automatisch überflüssige Einträge aus der Windows-Registry löschen, um das System zu entschlacken und Windows zu beschleunigen

Hier bekommen Sie Ashampoo WinOptimizer mit 50 Prozent Rabatt

Als Experto-Leser erhalten Sie auf Ashampoo WinOptimizer 15 75 % Rabatt (gültig bis zum 22.03.18)! Anstelle der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 39,99 Euro zahlen Sie für das vielseitige Tuning-Programm nur 9,99 Euro.

Laden Sie Ashampoo WinOptimzer 15 hier herunter.

Bildnachweis: ashampoo.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Detlef Meyer

Detlef Meyer

Nach mehreren Jahren in der Projektleitung bei namhaften Verlagen machte sich Detlef Meyer 1997 mit seinem Redaktionsbüro selbständig. Bei seiner Arbeit hat er sich auf die Themengebiete Computer, Smartphones, Tablet-PCs sowie Smart Home und Unterhaltungselektronik spezialisiert. Außerdem berät er verschiedene Unternehmen in PR-Angelegenheiten. In den vergangenen Jahren hat Detlef Meyer für führende deutsche Verlage zahlreiche Fachartikel, Booklets zu PC-Programmen und komplette Sonderhefte als Generalautor erstellt. Ausrichtung war es jeweils, dem Nutzer auch komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären.