Businesstipps

Was genau macht ein Existenzgründungscoach?

Lesezeit: < 1 Minute Der Existenzgründungscoach übernimmt bei der Gründung eines Unternehmens eine wichtige beratende und betreuende Funktion, die mögliche Risiken für Existenzgründer minimieren soll. Welche das genau sind, lesen Sie hier.

< 1 min Lesezeit

Was genau macht ein Existenzgründungscoach?

Lesezeit: < 1 Minute

Wer sich vor und während der Gründung seines eigenen Unternehmens auf dem Weg in die Selbstständigkeit beraten und betreuen lässt, hat einen kompetenten und erfahrenen Experten auf seiner Seite. Das Aufgabengengebiet des Existenzgründungscoaches ist hierbei sehr vielfältig. In der Regel gliedert sich die Existenzgründung in vier Phasen:

Phase 1: Die Gründungsidee und Konzepterstellung
Phase 2: Finanzen und Finanzierung
Phase 3: Marketingstrategie
Phase 4: Gründung des Unternehmens

Die erste Phase: Gründungsidee und Konzepterstellung
Im ersten Schritt der Betreuung unterstützt der Existenzgründungscoach den Existenzgründer dabei, dessen Gründungsidee als ein Konzept zu verfassen, dass tragfähig ist und dem Existenzgründer als Leitfaden dienen wird. Ohne ein solches Konzept wird sich der Existenzgründer in seinem Vorhaben sehr schwertun und der Schritt in die Selbstständigkeit aller Wahrscheinlichkeit nach zum Scheitern verurteilt sein.  

Durch seine langjährige Erfahrung steht der Existenzgründungscoach dem Existenzgründer dabei zur Seite, das Konzept möglichst markt- und zielgruppengerecht zu erstellen und dabei Schwächen und Risiken möglichst so gering zu halten. Aus diesem Konzept heraus wird dann der sogenannte "Businessplan" erstellt, der nicht nur als Grundlage für die zukünftige Unternehmung dient, sondern auch zur Vorlage und Bewilligung von staatlichen Fördermitteln. In dem Artikel "Gründungsformalitäten, der Businessplan" gehen wir detailliert auf dieses Thema ein.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: