Businesstipps Unternehmen

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess: 5-A-Aktionen im KVP

Lesezeit: 2 Minuten 5-A-Aktionen sind ein weiteres wichtiges Werkzeug für ihren erfolgreichen KVP Einsatz im Unternehmen und am Arbeitsplatz. Eine 5A-Aktion ist die Grundvoraussetzung für jeden erfolgreichen Veränderungs- und Verbesserungsprozess und die Vermeidung von Verschwendung. Resultate solcher 5A-Aktionen werden an so genannten Aktionstagen Mitarbeitern und Führungskräften deutlich sichtbar.

2 min Lesezeit

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess: 5-A-Aktionen im KVP

Lesezeit: 2 Minuten

Was sind 5-A-Aktionen?

  • 5A-Aktionen sind eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Veränderungs- und Verbesserungsprozesse in ihrem Unternehmen und direkt an ihrem Arbeitsplatz.
  • 5A-Aktionen können als Optimierungs- und Instandhaltungs-Prozesse für fast alle Arbeitsplätze in ihrem Unternehmen schnell und ohne großen Aufwand beachtliche Verbesserungen erreichen.
  • 5A-Aktionen stellen eine systematische Methodik und ein koordiniertes Vorgehen zur Erzielung von Effektivität und Effizienz an den Arbeitsplätzen ihrer Mitarbeiter und Kollegen zur Verfügung.  

Ergebnisse von 5-A-Aktionen im Unternehmen

  • 5A-Aktionen befreien die behandelten Arbeitsplätze und die an ihnen ablaufenden Prozesse von Verschwendungen! (siehe auch Artikel 6 dieser Serie).
  • 5-A-Aktionen bereinigen die Arbeitsplätze von Unnötigem, welches sich über Jahre unbemerkt angesammelt hat.
  • 5-A-Aktionen befreien die Mitarbeiter von Ballast im Tagesgeschäft.
  • 5-A-Aktionen machen die Prozesse transparenter und verständlicher, verringern die Komplexität und verbessern dadurch Kommunikation und Zusammenarbeit.
  • 5-A-Aktionen steigern dadurch mittel- und langfristig die Motivation von Mitarbeitern und Führungskräften und letztlich den Unternehmenserfolg.
  • 5-A-Aktionen schaffen Zeit für Kreativität und Innovation.

Die 5-A-Aktion: Arbeitsplatz aussortieren
Aussortieren oder japanisch Seiri überprüft die Arbeitsplätze der Mitarbeiter in Teamarbeit unter Führung eines Moderators auf Notwendigkeit für den betreffenden Arbeitsprozess. Hierbei wird auch auf Systemschwächen geachtet. Ziel ist Verschwendung durch ungenutzte Werkzeuge oder Maschinen, Überbestände durch schlechte Organisation oder nicht gelebte Arbeitsanweisungen (z. B. ISO 9xxx) zu beseitigen.

Die 5-A-Aktion: Arbeitsplatz aufräumen und gestalten
Aufräumen oder japanisch Seiton optimiert die Abläufe mit den nach dem erfolgreichen Aussortieren verbleibenden Investitionen an den Arbeitsplätzen. Hierzu kann z. B. die Kanban-Philosophie eingesetzt werden, die wir später noch ausführlicher diskutieren wollen.

Die 5-A-Aktion: Arbeitsplatz reinigen und sauber halten
Bei dieser Aktion, auf Japanisch Seiso, werden nun von den Mitarbeitern ihre optimierten Abläufe quasi für einen Neustart hergerichtet, Ziel ist die Arbeitsplätze für Fremde vorzeigbar zu machen und vor allem auf Dauer in diesem Zustand zu halten. (KVP!).

Die 5-A-Aktion: Anordnungen zur Regel machen
Beim Seiketsu wird nun ein Prozessverantwortlicher für die optimierten Abläufe ernannt. Seine Rolle ist vergleichbar der eines Projektmanagers im Unternehmen. Sein Projekt, für das er voll verantwortlich zeichnet ist der optimierte Arbeitsablauf.

Die 5-A-Aktion: Alle Punkte einhalten und ständig verbessern
Diese Aktion, auf Japanisch Shitsuke, hat das Ziel den "alten Schlendrian" nicht wieder einreißen zu lassen. Dies erfolgt durch konsequentes Aufzeigen des erreichten Status, durch Verfolgung von Veränderungen und Maßnahmen und nicht zuletzt durch intelligentes Messen, Berichten und Feiern der erreichten Ergebnisse.

5-A-Aktionen für Sie persönlich
Machen wir zum Schluss noch eine simple Rechnung, einen sogenannten Maurer-Dreisatz:

Mit Sicherheit kann jeder von uns pro Tag durch Verbesserung von Ordnung, Sauberkeit und Transparenz nur an seinem eigenen Arbeitsplatz ohne größere Anstrengung 30 Minuten einsparen.

Daraus ergäben sich im Jahr gut 3 Wochen Zeit für wichtigere Dinge wie Kreativität, Kommunikation oder Innovation! Es lohnt sich also!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...