Businesstipps Unternehmen

Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz: Sicherheit durch Absaugung

Lesezeit: < 1 Minute Durch die Bearbeitung von Werkstücken in Produktionsbetrieben entstehen oft massive Verunreinigungen durch frei werdenden Staub, Späne, Rauch und dergleichen. Darunter leidet nicht nur die Qualität sondern auch die Atemluft. Eine Absaugung schafft ein reines Klima.

< 1 min Lesezeit

Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz: Sicherheit durch Absaugung

Lesezeit: < 1 Minute

Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz: Sicherheit durch Absaugung
Das Problem: Durch die Bearbeitung von Werkstücken entstehen oft massive Verunreinigungen durch frei werdenden Staub, Späne, Rauch und dergleichen. Darunter leidet nicht nur die Qualität des Werkstückes, sondern auch die gesamte Produktion. Die Atemluft im Arbeitsbereich wird nachhaltig verschmutzt.

Die immer höheren Anforderungen an die Unternehmen, immer höhere Qualität zu wettbewerbsfähigeren Preisen zu erzielen, stellen manche Fertigungstechniker in Hinsicht auf reinere Produktionsbedingungen vor herausfordernde, manchmal schwer lösbare Aufgaben.

Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz: Die Lösung
Die Anschaffung einer Absaugung für Produktionsstaub, Schleifstaub, Metallspäne, Schweißrauch, Vorrichtungs- und Werkstückreinigung, Kunststoffbearbeitung, Profilbearbeitung, Sondermaschinenbau, Lackstaub und so weiter. Die Liste der Stoffe die man absaugen kann, lässt sich beliebig fortsetzen.

Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz: Absaugungsarten
Die Art einer Absaugung gliedert sich in 3 Teilgruppen:

  • Absaugung für Schweißrauch
    In Schweißwerkstätten und Produktionsbetrieben können Verunreinigungen und Emissionen punktuell durch Absaugarme oder Schweißbrenner mit integrierter Absaugung wirkungsvoll entfernt werden. Dadurch helfen diese Anlagen Fertigungsbetrieben, hohe Investitionskosten einzusparen und die Produktion sauber und gesünder zu halten.
  • Absaugung für Schleifstaub
    In jedem Betrieb ist es möglich, Schadstoffe direkt an der Entstehungsstelle zu entfernen, noch bevor sie in die Lunge des Menschen gelangen. Dass heißt, sogar direkt am Handschleifer oder an der stationären Schleifmaschine. Viele Hersteller liefern schon eine integrierte Absaugung im Schleifgerät mit. Der Fachbegriff dazu heißt "Punktabsaugung".
  • Absaugung für unterschiedliches Material
    Metallspäne und Granulate z. B. können sogar über weitere Strecken mit einer Sauganlage transportiert und an einer zentralen Stelle automatisch entsorgt werden. Dadurch können innerbetriebliche Transportkosten eingespart werden. Die Effizienz wird erhöht.

Somit wird klar:
Ein moderner Produktionsbetrieb setzt eine zuverlässige und effektive Absaugung voraus, die für das Einfangen und Entsorgen von Staub und anderen Verunreinigungen zuständig ist.

Eine Absaugung und im manchen Fällen sogar schon ein Industriestaubsauger können Ihnen helfen, dass Ihre Produktion sauber bleibt und Krankenstände sowie Fertigungskosten gesenkt werden können. Sie steigern auch zusätzlich Ihre Produktivität.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: