Lebensberatung Praxistipps

Wie Sie mit einer Reflexzonenmassage Cellulite bekämpfen können

Lesezeit: 2 Minuten Cellulite kennen viele Frauen; es ist ein leidiges Thema. Meist wird angeraten, viel Sport zu treiben und auf eine gesunde Ernährung zu achten. Doch was ist, wenn auch dies nicht mehr hilft? Hierbei kann eine Gesichts-Reflexzonenmassage wahre Wunder bewirken. Lesen Sie daher hier, wie Sie Cellulite bekämpfen können, indem Sie eine Reflexzonenmassage anwenden.

2 min Lesezeit
Wie Sie mit einer Reflexzonenmassage Cellulite bekämpfen können

Wie Sie mit einer Reflexzonenmassage Cellulite bekämpfen können

Lesezeit: 2 Minuten

Wie Sie mit einer Reflexzonenmassage Cellulite bekämpfen

Die Kunst der fernöstlichen Gesichtsreflexzonenmassage ist bei uns zu Lande leider noch nahezu unbekannt. Dabei können durch das Stimulieren bestimmter Punkte im Gesicht wahre Wunder erzielen. Das gezielte Drücken mit Ihren Händen ist ganz einfach zu erlernen und tut zudem noch gut. Es kann auch eingesetzt werden, um Cellulite zu bekämpfen.

Cellulite und ihre Ursachen – einige Fakten

Cellulite ist ein großes Problem, was viele Frauen betrifft. Meist liegt die Ursache in der falschen Ernährung und an mangelnder Bewegung. Manchmal, und das ist das Ärgerliche, kann es auch an der Veranlagung liegen, dass ein zu schwaches Bindegewebe die unschönen Dellen verursacht.

Auch wenn Sie ein schwaches Bindegewebe besitzen, müssen Sie nun nicht den Kopf in den Sand stecken, denn auch hierbei wirken Sportarten, wie etwa Schwimmen oder Radfahren, sehr gut gegen Cellulite und können Cellulite bekämpfen. Auch sollten Sie darauf achten, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen – am besten nur reines Wasser- und auf Zucker verzichten, denn dieser sorgt für die Wassereinlagerungen im Gewebe.

So können Sie mit einer Reflexzonenmassage Cellulite bekämpfen

  1. Zu allererst sollten Sie die Punkte wissen, die Sie stimulieren sollten. Diese sind auf dem Bild neben Ihnen gut zu erkennen. Hierbei reichen allerdings folgende Punkte völlig aus:  85, 87, 22, 0.
  2. Drücken Sie zuerst mit beiden Zeigefingern auf den Punkt 85. Diese Punkte am äußeren Mundwinkel stimulieren Sie nun für einige Sekunden lang mit kreisenden Bewegungen.
  3. Nun kreisen Sie mit einem Finger auf dem Punkt 87. Achten Sie darauf, dass Sie immer einen mittleren Druck ausüben. Er sollte nicht zu locker sein, aber auch nicht unangenehm für Sie werden.
  4. Nun rutschen Sie mit Ihrem Finger etwas nach oben und stimulieren Sie den nächsten Reflexzonenpunkt (22). Verfahren Sie ebenso, wie oben beschrieben.
  5. Zum Abschluss kreisen Sie noch mit beiden Zeigefingern den letzten Punkt an beiden Ohren (0).

Wiederholen Sie nun diese Massage mindestens 2 mal am Tag und Sie werden sehen, wie Ihre Cellulite immer leichter und weniger wird und Sie die Cellulite so effektiv bekämpfen können.

Bildnachweis: Dimid / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: