Hobby & Freizeit Praxistipps

Tipps, wo Sie Selbstgemachtes kaufen und verkaufen können

Lesezeit: 3 Minuten Kreative Arbeiten und Selbstgemachtes eignen sich hervorragend zum Kaufen und Verkaufen, als Geschenkidee oder kleine Aufmerksamkeit. Sie können sogar nebenbei von zuhause Geld verdienen oder Ihr Hobby zum Beruf machen. Wie Sie kreative Arbeiten online verkaufen und Online-Shops für Selbstgemachtes finden? Lesen Sie einfach weiter!

3 min Lesezeit

Tipps, wo Sie Selbstgemachtes kaufen und verkaufen können

Lesezeit: 3 Minuten

Kreative Arbeiten im Internet verkaufen und von zuhause Geld verdienen
Selbstgemachtes und kreative Arbeiten gefallen oftmals einem breiten Kreis an Interessenten. Da wäre es doch schade, wenn die kleinen Kunstwerke ausschließlich für Geschenke oder für den Eigenbedarf Verwendung finden. Lassen Sie doch einen größeren Personenkreis an Ihrem Können teilhaben und präsentieren Sie Ihre Erzeugnisse im Internet. So können Sie sogar einige Artikel verkaufen und von zuhause Geld verdienen.

Geld verdienen in Online-Shops mit Basteln und Handarbeiten
Wollen Sie mit Basteln und Handarbeiten, selbstgemachten Geschenkideen und Malen oder mit Gestalten und Dekorieren Geld verdienen und suchen einen Online-Shop? Es gibt einen Shop für Nischenprodukte, nischengeschäft.de. Dieser Shop ist in zahlreiche Kategorien eingeteilt unter denen Artikel zu finden sind oder zum Verkauf eingestellt werden können. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Nach der Registrierung kommt eine E-Mail mit einem Link zum Anklicken. Dadurch wird der Zugang aktiviert.

  • kostenlose Registrierung
  • keine Einstellungsgebühren
  • internes Benachrichtigungssystem
  • Provision von 5% an "nischengeschäft.de" nur bei Verkauf eines Artikels

Mein Rat:
Registrieren Sie sich bei Interesse zunächst als Käufer. So verschaffen Sie sich einen Überblick. Lesen Sie sich beim Registrieren die AGB gut durch. Sie finden dort alles Wichtige über diesen Online-Shop, auch über die Gebühren für erfolgte Verkäufe.

Tipps, wo Sie Selbstgemachtes kaufen und verkaufen können

Ein ungewöhnlicher Shop für Basteln und Malen, Gestalten und Dekorieren bietet die Möglichkeit, verschiedene Techniken auszuprobieren oder selbst an den Mann oder die Frau zu bringen. Sie können mit Ihren Anleitungen Geld verdienen. Der Online-Shop heißt kreativnase.de und bietet eine ganze Sammlung an Grundtechniken und bereits veröffentlichten Anleitungen.

Wenn Sie also gern schöne Dinge selber machen und verschiedene Techniken ausprobieren, wenn Sie Lust haben, die einzelnen Schritte aufzuschreiben und gerne fotografieren, finden Sie hier sowohl Anleitungen als auch eine Möglichkeit zum Geld verdienen.

Mein Rat:
Notieren Sie sich bei Ihren nächsten kreativen Arbeiten die einzelnen Schritte auf einem Blatt Papier. Schauen Sie bei Beginn und am Ende Ihrer Bastelarbeit auf die Uhr und vermerken Sie sich den Zeitaufwand. Besuchen Sie auch das Forum. Fotografieren Sie kreative Arbeiten und Geschenkideen.

Wenn Sie etwas Übung haben, registrieren Sie sich und gehen nach dem Aktivieren des Benutzerkontos auf "Einsenden". Dort kommen Sie zum Download einer Textvorlage, mit der Sie die Anleitung Schritt für Schritt ausfüllen.

Tipps, wo Sie Selbstgemachtes kaufen und verkaufen können

Selbstgemachtes online verkaufen bei kunstvonuns.de
Für Handarbeiten und Textilgestaltung, Dekoration und Malerei, Erzeugnisse aus Glas, Porzellan und Keramik, Accessoires, Artikel aus Filz oder mit Perlen gibt es einen Shop mit ausgesuchten Kriterien. Bei kunstvonuns.de können Sie künstlerische Arbeiten anbieten. Zur Auswahl stehen bereits

  • Halsketten,
  • hübsche Kissen,
  • Kuscheltiere und anderes Spielzeug,
  • Modeschmuck,
  • Glückwunschkarten,
  • Lichterketten aus Blüten,
  • kleine Möbel,
  • Taschen und mehr.

Bei den Suchkriterien gibt es neben den Kategorien auch die Suche nach Material, Artikeln in bestimmten Farben und nach Herstellungsart oder nach Stichworten. Zusätzlich ermöglicht ein Suchfeld die manuelle Eingabe von und die Suche nach besonderen Stichworten.

Sowohl Kunsthandwerker als auch Hobbykünstler können ausstellen, kaufen und verkaufen. Die Registrierung, der Online-Shop und das Einstellen von kreativen Arbeiten sind kostenlos. Wenn Sie Selbstgemachtes verkaufen, verlangt kunstvonuns.de eine geringe Provision. Sie können neben Unikaten auch kleine oder größere Serien anbieten.

Tipps, wo Sie Selbstgemachtes kaufen und verkaufen können

Mein Rat:
Beim Registrieren werden Sie gefragt, ob Sie auch Artikel verkaufen wollen. Dieses Feld können Sie auch später noch anklicken. Sie sind nach der Bestätigungsmail und der Aktivierung des Benutzerkontos zunächst als Käufer registriert. Machen Sie sich dann in aller Ruhe mit dem Shop vertraut.

Lesen Sie die AGB und FAQ aufmerksam durch. In der Hilfe und im Forum erfahren Sie wichtige Punkte für die Benutzung des Online-Shops. Üben Sie Produktfotos und das Beschreiben Ihres Artikels. Wenn Sie sich über alles im Klaren sind, loggen Sie sich ein und gehen auf "Verkäufer". Dort geben Sie den Namen für Ihren Online-Shop ein.

Lesen Sie demnächst:

In Online-Shops kreative Arbeiten verkaufen – Selbstgemachtes präsentieren
Für Erzeugnisse aus dem Kunsthandwerk und für künstlerische Arbeiten gibt es ebenfalls einen Shop, wo Sie kreative Arbeiten kaufen und verkaufen können. Der Vollständigkeit halber stelle ich Ihnen diesen Shop im nächsten Teil vor. Demnächst gibt es auch noch eine Checkliste zu den verschiedenen Online-Shops für Selbstgemachtes mit einer Gegenüberstellung, wie Sie damit Geld verdienen.

Schauen Sie bald wieder vorbei, ich freue mich auf Sie!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: