Praxistipps

So werden Sie aktiv und mobil mit dem Treppenlift in Bayern

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie die Treppe daran hindert, das Haus zu verlassen, schränkt dies Ihre Aktivitäten stark ein. Wenn Sie jedoch einen Treppenlift in Ihrem Heim in Bayern installieren lassen, können Sie wieder wie gewohnt am sozialen Leben teilhaben.

2 min Lesezeit
So werden Sie aktiv und mobil mit dem Treppenlift in Bayern

So werden Sie aktiv und mobil mit dem Treppenlift in Bayern

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie in Bayern wohnen und einen Treppenlift benötigen, haben Sie die Auswahl aus vielen zuverlässigen Fachgeschäften. Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und einige Tipps, die bei der Kaufentscheidung wichtig sein könnten.

Das große Angebot für Treppenlifte in Bayern

Da Bayern ein sehr großes Bundesland ist, liegt es auf der Hand, dass es hier auch besonders viele Anbieter für Treppenlifte gibt. Viele dieser Betriebe installieren ihre Lifte im gesamten Freistaat. Andere beschränken sich hingegen auf die Region, in der sie ansässig sind.

Wenn Sie in München wohnen, können Sie sich an Bavaria Treppenlift wenden. Hierbei handelt es sich um einen der größten Konzerne in Bayern, der sich durch sehr hochwertige Produkte auszeichnet. Eine andere Alternative für die Bewohner der Landeshauptstadt ist die Sana Treppenlifte AG. Diese hat außerdem eine Filiale in Nürnberg.

Doch auch in den ländlichen Gegenden Bayerns finden Sie viele verschiedene Anbieter. Sie können sich beispielsweise an Chiemgau-Lift aus Inzell oder an Einfach Lift aus Dietenhofen wenden. Weitere Möglichkeiten stellen Lechlifte und abele Treppenlifte dar. Die meisten dieser Anbieter arbeiten mit Produkten unterschiedlicher Hersteller.

Weitere Konzerne mit Beratern in Bayern

Wenn Sie einen Treppenlift in Bayern installieren lassen wollen, sind Sie nicht nur auf die lokalen Anbieter angewiesen. Es gibt darüber hinaus auch einige Betriebe, die im gesamten Bundesgebiet tätig sind. Um Ihnen dennoch einen guten Service vor Ort anbieten zu können, arbeiten sie mit lokalen Beratern in Bayern zusammen.

Einer der größten Anbieter für Treppenlifte in Deutschland ist Hiro Lift aus Bielefeld. Das Unternehmen hat insgesamt drei Berater für Bayern, sodass Sie hier stets von einem ortsnahen Service profitieren. Dieser Konzern zeichnet sich auch dadurch aus, dass Sie in der Regel einen bereits installierten Treppenlift im Haus des Kunden begutachten können. Weitere Alternativen für den Einbau eines Treppenlifts sind Lifta und TK Encasa. All diese Unternehmen stellen die Lifte selbst her.

Verschiedene Alternativen miteinander vergleichen

Da der Einbau eines Treppenlifts stets mit beachtlichen Kosten verbunden ist, ist es empfehlenswert, alle Alternativen genau zu überprüfen. Oftmals ist es möglich, den Lift in kleinen Raten zu bezahlen. Außerdem informieren die Berater Sie gerne über mögliche Zuschüsse durch die Pflegekasse oder durch andere Einrichtungen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer besonders günstigen Alternative sind, können Sie auch einen gebrauchten Treppenlift erwerben. In diesem Fall können Sie sich zum Beispiel an Der Treppenlift aus Köln wenden. Dieses Unternehmen hat sich auf den Einbau gebrauchter Lifte in der gesamten Bundesrepublik spezialisiert.

In Bayern stehen Ihnen sehr viele Firmen zur Verfügung, die sich hinsichtlich des Preises, der Qualität und der Finanzierungsmöglichkeiten unterscheiden können. Nutzen Sie daher unverbindliche Beratungsgespräche bei mehreren Anbietern, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Bildnachweis: © jakobradlgruber/123rf.com Lizenzfreie Bilder

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: