Praxistipps Reisen

Dubai: Entstehung, Geschichte und Gegenwart

Lesezeit: 2 Minuten Was macht Dubai, das Land aus 1000 und 1 Nacht so spannend und warum ist es immer eine Reise wert?

2 min Lesezeit

Dubai: Entstehung, Geschichte und Gegenwart

Lesezeit: 2 Minuten

Emirat Dubai
Das Emirat Dubai liegt auf der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf und ist mit 3.885 km² und ca. 1,6 Mio. Einwohnern nach Abu Dhabi das zweitgrößte Emirat der VAE. Der Herrscher von Dubai, Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum, ist Vizepräsident und Premierminister der VAE. Das dominierende Zentrum des Emirats ist die Stadt Dubai. Das Emirat erstreckt sich von dort ins Landesinnere zwischen Abu Dhabi im Südwesten und Sharjah im Nordosten.

Da ca. 85% der Einwohner des Emirats Dubai in der Stadt Dubai (manchmal zur Abgrenzung vom Emirat Dubai als Dubai-Stadt bezeichnet) leben, spielt sich hier fast das gesamte wirtschaftliche, soziale und politische Leben des Emirats ab. Daher ist die Unterscheidung zwischen Emirat und Stadt nur selten erforderlich. Dubai ist vor allem für seine vielen Bauprojekte wie Wolkenkratzer, Einkaufszentren, künstlich angelegte Inseln und Vergnügungsparks bekannt.

[adcode categories=“reisen“]

Stadt Dubai 
In der Stadt Dubai wohnt der größte Teil der Bevölkerung des Emirats. Es kommen jährlich mehrere zehntausend feste und residentielle Einwohner dazu und ständig leben rund 250.000 Arbeitsmigranten überwiegend aus Südasien noch auf Jahre im Emirat oder angrenzend. Das Geschlechterverhältnis von Männern zu Frauen beträgt rund 3 zu 1.

Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird geteilt durch den Dubai Creek, einer 100 bis 1300 Meter breiten und ca. 14 Kilometer langen Bucht des Persischen Golfs. Früher befanden sich hier die damals unabhängigen Städte Deira auf der Nord- und Bur Dubai auf der Südseite. Brücken befinden sich nur etwas abseits vom Ortskern. Fußgänger werden mit kleinen Personenfähren (Abras) auf die andere Seite transportiert. Am Creekbeginn ist neben dem Straßentunnel auch eine separate Fußgängerunterführung vorhanden.

Stadtteile in Dubai
Heute gliedert sich die Stadt Dubai in die Stadtteile al-Hamriyya, al-Karama, al-Barscha, al-Chubaisi, ar-Ras, as-Satwa, al-Wasl, Bur Dubai, Deira, Haur al-Anz, International City, Jumeirah, Umm Suqaim, Za’bil und al-Qusais.

Die Stadt erstreckt sich vor allem nach Süden entlang des Strandes von Jumeirah und der Scheich-Zayid-Road, da Dubai im Norden direkt an Sharjah grenzt.

Wochenende in Dubai
Das Wochenende in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten, bisher Donnerstag-Freitag, ist bereits seit September 2006 auf Freitag-Samstag verlegt. Alle staatlichen und öffentlichen Institutionen, Regierungseinrichtungen sowie Privatschulen sind an die neue Regelung gebunden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: