Small Cap Strategie: Gewinne mit kleinen Unternehmen (1)

Bei der Small Cap Strategie investieren Sie in kleine wachstumsstarke und fundamental gesunde Unternehmen. Sie berücksichtigen dabei die Grundsätze von Warren Buffett und der Value Strategie. Lesen Sie hier welche Aktie eine der erfolgreichsten der Welt ist.

Am 13.03.1986 schloss die Aktie, des damals noch kleinen Unternehmens am ersten Börsentag bei 0,097 US-Dollar. Im Laufe der nächsten 14 Jahre steigt die Aktie auf 160 US-Dollar. Was eine

  • 1648,48-Verfachung des ersten Schlusskurses an der Börse bedeutet.
  • Oder in 14 Jahren eine Gesamt-Rendite von 1648,48%!
  • Das entspricht einer jährlichen Rendite von 69,75%!

Sie hätten innerhalb von 14 Jahren aus 5.000 € Einmal-Anlage 8.247.208,34 € Gewinn mitgenommen. Sie wären 8-facher Millionär – innerhalb von 14 Jahren mit der Small Cap Startegie.

Nach dem Börsen-Crash von 2000 ist die Aktie heute mit einem Kurs von 26,81 US-Dollar immer noch rund das

  • 275,39-fache mehr wert als an ihrem ersten Börsentag.
  • 275,39 % Gewinn innerhalb von 22,5 Jahren.
  • Das entspricht einer jährlichen Rendite von 28,38 %!

Wieder ein Beispiel: Sie hätten innerhalb von 22,5 Jahren aus 5.000 € Einmal-Anlage 1.391.682,76 € Gewinn in Ihrem Depot gehabt.

Haben Sie erraten, um welche Aktie es sich handelt? – Es ist die Aktie von Microsoft. Und Sie ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie Sie mit der Small Cap Strategie, riesige Gewinne machen können.

Ich weiß nicht, ob Sie es wussten: Microsoft ist eine der erfolgreichsten Aktien der Welt!  Trotzdem hat Warren Buffett bis heute nicht in Microsoft investiert. Obwohl sein freund Bill Gates ihn mehrmals dazu aufgefordert hatte. Warum werden Sie vielleicht fragen. Die Antwort: Warren Buffett sagte, er kann beim besten Willen nicht vorhersehen, wie die High-Tech-Firmen sich in den nächsten 10 Jahren entwickeln werden. Und wenn er darauf keine Antwort hat, investiert er einfach nicht.

Obwohl ich Warren Buffett viel verdanke und er sich mittlerweile meine Analysen schicken lässt, stimme ich in diesem Punkt nicht mit ihm überein. Meine Kunden haben großartige Gewinne mit der Small Cap Strategie und Microsoft gemacht.

Small Cap Strategie: Investieren in wachstumsstarke und fundamental gesunde Unternehmen
Ein Investment in kleine wachstumsstarke und fundamental gesunde Unternehmen, bietet großes Gewinn-Potenzial für Ihr Kapital. Dabei achten wir bei der Auswahl der Unternehmen darauf, dass diese für einen längeren Zeitraum Gewinn- und Umsatz-Wachstum vorweisen können. Investitionen in „Penny Stocks“, „Zockerwerte“ oder Unternehmen, die noch nie einen Gewinn erwirtschaftet haben sind absolut tabu bei der Small Cap Strategie. 

Kriterien der Small Cap Strategie: Die Unternehmen müssen

  • wachstumsstark sein.
  • Erfolg versprechende Zukunftsaussichten haben.
  • solide Finanzen vorweisen.

Als Vermögensberater achte ich für meine Kunden darauf, dass auch bei der Small Cap Strategie die Grundsätze von Warren Buffett und der Value Strategie strikt eingehalten werden. Und ich suche ganz gezielt nach Unternehmen, die sich Ihren Platz im Markt bereits gesichert haben, aber von der breiten Masse noch nicht entdeckt wurden.

In nächsten Artikel möchte ich Ihnen eine Studie des Finanz-Experten James P. O’Shaugnessy vorstellen. Der Autor von "Die besten Anlage-Strategien aller Zeiten" machte einen Renditevergleich nach Unternehmensgröße. Er wollte wissen, was aus 10.000 US-Dollar wurden, die er nach der Small Cap Strategie angelegt hat.

Veröffentlicht am 24. September 2008
Diesen Artikel teilen