Businesstipps Kommunikation

Smalltalk über den Karneval in Basel, der stattfindet, wenn Karneval sonst schon vorbei ist

Lesezeit: < 1 Minute Am Aschermittwoch ist Karneval vorbei. Was für die Jecken in Deutschland Tatsache ist, gilt noch lange nicht für Basel. Da geht das bunte Treiben der Narren am Montag nach Aschermittwoch erst richtig los. 72 Stunden hält das Spektakel in den Gassen und Gaststätte der eidgenössischen Rheinmetropole an, meist ohne Unterbrechung. Erzählen Sie darüber in Ihrem nächsten Smalltalk - dann ist die Trauer über den rheinischen Aschermittwoch bei Ihrem Gesprächspartner nicht allzu groß.

< 1 min Lesezeit

Smalltalk über den Karneval in Basel, der stattfindet, wenn Karneval sonst schon vorbei ist

Lesezeit: < 1 Minute

Karneval in Basel: Der Morgestraich im Smalltalk
Am Montag nach Aschermittwoch geht in Basel die Fasnacht (mit einem ’s‘) los. Den Startschuss gibt der Morgestraich pünktlich um vier Uhr nachts. Oder um vier Uhr in der Früh – ganz wie man es sehen möchte. Schluss ist am darauffolgenden Donnerstag. Wieder um vier Uhr in der Früh. Oder, angesichts der Müdigkeit der meisten Narren, doch eher um vier Uhr nachts.

Karneval in Basel: Klären Sie diese Frage im Smalltalk
Eine Frage, die Sie im Smalltalk klären sollten, lautet: Warum findet die Basler Fasnacht so spät statt? Ganz einfach: Die protestantische Bevölkerung von Basel hat die Bibel strenger ausgelegt als die katholischen Rheinländer. Laut dem Buch der Bücher fastete Jesus vierzig Tage in der Wüste. Von Ostersonntag vierzig Tage zurückgezählt landen Sie exakt beim Basler Fasnachtstermin. Und die Katholiken? Feiern eine Woche früher, weil bei ihnen die Fastensonntage nicht mitzählen. Das Konzil von Benevento im Jahr 1091 hatte dies festgelegt und das Verzehren von Fleisch an sechs Wochenendtagen erlaubt.

[adcode categories=“kommunikation,smalltalk“]

Karneval in Basel oder anderswo: Ziehen Sie im Smalltalk Ihr Gegenüber zu Rate
Womöglich kennt Ihr Gesprächspartner im Smalltalk ja auch den ein oder anderen Brauch, der wenig mit dem rheinischen Karneval oder der südwestdeutschen Fassnacht (mit zwei ’s‘) zu tun hat und an einem anderen Termin liegt? Etwa den heidnischen Karneval im ungarischen Mohács an der Donau. Oder den Karneval in Rio? Oder vielleicht den in Venedig? Oder den Londoner Notting Hill Carneval? Ergibt sich kein Karneval-Thema, können Sie im Smalltalk auch so über Rio, Venedig und London reden. Oder über Mohács.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: