Familie Praxistipps

Tipps für ein tolles Wochenende mit Kindern

Lesezeit: 3 Minuten Ob es regnet oder ob draußen die Sonne scheint, das Wochenende vergeht in der Regel viel zu schnell. Kindern ist allerdings schnell langweilig und sie wünschen sich Unterhaltung, während die Eltern lieber entspannen. Deshalb stellen wir Ihnen neben Freizeittipps für die Familie auch spannende Beschäftigungsideen nur für Kinder vor.

3 min Lesezeit
Tipps für ein tolles Wochenende mit Kindern

Tipps für ein tolles Wochenende mit Kindern

Lesezeit: 3 Minuten

Das Wochenende steht vor der Tür und Sie haben noch keine Idee, was Sie gemeinsam mit Ihren Kindern unternehmen könnten? Dann finden Sie hier meine:

Outdoor-Tipps für ein Wochenende mit der Familie

Fahrräder putzen: Nach dem Winter ist es wichtig, die Fahrräder zu kontrollieren und eventuell zu putzen. Das macht gemeinsam viel mehr Spaß. Außerdem lernen die Kinder viel über die Sicherheit der Fahrräder: Überprüfen Sie die Bremsen. Sind die Reflektoren vollzählig. Scheuert die Kette am Blech? Pumpen Sie außerdem die Reifen auf. Eventuell ist es erforderlich, den Sitz am Kinderfahrrad höher zu stellen.

Fahrradtour: Wenn die Sonne scheint, starten Sie eine Fahrradtour mit der ganzen Familie. Damit sich Kinder nicht langweilen, empfiehlt sich ein Zwischenstopp bei der Eisdiele oder einem tollen Kinderspielplatz.

Museumsbesuch: Die meisten Museen punkten inzwischen mit modernen, spannenden Ausstellungen. Erkundigen Sie sich, welche Museen in Ihrer Umgebung eine Rallye für Kinder anbieten. So macht der Besuch noch viel mehr Spaß.

Besuch im Freilichtmuseum: An Aktionstagen bieten Handwerker in Freilichtmuseen tolle Einblicke in die Vergangenheit. Oft dürfen Kinder sogar den Handwerkern bei der Arbeit helfen.

Stadtrundfahrt: Wie gut kennen Sie Ihre Heimatstadt? Eine Stadtrundfahrt in einem Doppeldeckerbus gefällt Kindern und gleichzeitig lernen alle etwas über den Ort. Da kommt Ferienfeeling auf.

Wanderung: Kinder mögen Wanderwege mit Überraschungen. Ideal sind Waldwanderungen zu vorgeschichtlichen Stätten oder Moorerlebnispfade. Auch ein Kinder-Trimm-dich-Pfad lädt zum mitmachen ein. Packen Sie auf jeden Fall genügend Proviant für ein leckeres Picknick ein.

Lesen Sie unsere Tipps für einen entspannten Familienwanderausflug

Rallye durch den Park oder Einkaufscenter: Gehen Sie zuvor durch den Park oder das Center und notieren Sie sich einige Fragen. Überlegen Sie sich auch einige Aufgaben. Während die Kinder die Aufgaben entweder alleine oder gemeinsam lösen, machen die Eltern einen Einkaufsbummel. Nach einer fest gelegten Zeitspanne treffen sich alle zum Eisessen.

Mit diesen Tipps gestalten Sie eine aufregende Ferien-Rallye

Kreatives mit Straßenmalkreide: Kennen Sie noch das Hüpfspiel Himmel und Hölle? Malen Sie mit Ihrem Kind Kästchen auf die Straße und hüpfen Sie gemeinsam. Wer es lieber kreativ mag, malt mit der Kreide ein tolles Straßenbild.

Flughafen-Besuch: Schauen Sie von der Flughafenterrasse aus den Flugzeugen beim Starten und Landen zu und träumen Sie von fernen Ländern.

Tretbootfahren: Wohl überall gibt es einen See mit einem Bootsverleih. Mit etwas Glück entdecken Sie sogar einen Minigolfplatz in der Nähe.

Zoo: Im Frühjahr gibt es viele putzige Jungtiere zu entdecken.

Vogelscheuche bauen: Ein gemeinsames Projekt schweißt die Familie zusammen. Basteln Sie einen Drachen oder bauen Sie eine Vogelscheuche.

Geocaching: Erkundigen Sie sich, ob in Ihrer Umgebung Geocaching angeboten wird. Dort können Sie sich das GPS-Gerät ausleihen. Und dann geht es auf eine spannende Schatzsuche.

Sportangebote: Treiben Sie entweder in der Halle oder im Freien Sport: Bowling, Eislaufen, Fußball, Basketball, Volleyball, Federball, Frisbee, Drachensteigen, Inlineskating.

Kinobesuch: Fast das ganze Jahr über laufen im Kino Filme für Kinder.

Ideen für ein Regen-Wochenende mit Kindern

Mega-Frühstück: Der Klassiker ist ein langes Frühstück mit der Familie. Backen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Brötchen. Diese leckeren Häschen schmecken nicht nur zu Ostern.

Spiele-Marathon: Leihen Sie sich zusammen mit Ihrem Kind in der Stadtbücherei Familien- und Gesellschaftsspiele aus und veranstalten über das Wochenende einen Spiele-Marathon.

Modenschau: Suchen Sie in den Schränken nach ausrangierten oder ausgefallenen Kleidungsstücken. Jeder versucht sich so hübsch oder so absurd wie möglich zu verkleiden.

Papierflieger Wettfliegen: Jeder bastelt seinen eigenen Papierflieger und beschriftet ihn mit seinem Namen. Welcher Flieger segelt am weitesten.

Familien-Übernachtungsparty: Feiern Sie von Samstag auf Sonntag eine Übernachtungsparty. Denken Sie an ein tolles Buch zum Vorlesen.

Lesen Sie unsere Tipps für eine Übernachtungsparty

Kissenschlacht: Noch ein Klassiker, der für gute Laune sorgt.

Zungenbrecher aufsagen: Wer kann am schnellsten diese schweren Zungenbrecher aufsagen.

Langeweile ade – Spielideen für Kinder

Modellbau: Vom Automobilen über Schiffen bis zu Flugzeugen – Bausätze gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die sich auch für Kinder eignen.

Mandalas malen: Kopieren Sie Vorlagen dieser verschlungenen Bilder, zum Beispiel in der Bücherei. Die Kinder malen diese Vorlagen bunt aus.

Verstecken: Wählen Sie fünf Spielzeuge oder Stofftiere aus und verstecken Sie diese in der Wohnung. Findet Ihr Kind sein Spielzeug wieder?

Was ist das: Fotografieren Sie kleine Details von Gegenständen in der Wohnung. Zeigen Sie Ihrem Kind nacheinander die Bilder in der Kamera. Findet es die Gegenstände?

Basteln mit Müll: Heben Sie leere Verpackungsmaterialien und Schachteln auf. Daraus kann Ihr Kind fantasievolle Gebilde basteln.

Höhle bauen: Wenn es draußen regnet, baut sich Ihr Kind eine gemütlich Höhle. Dafür braucht es Stühle, Decken und ganz viele Kissen. Anschließend gibt es einen heißen Kakao.

Freundschaftbänder knüpfen: Dafür brauchen Sie nur einige bunte Baumwollfäden. Knüpfen Sie zuerst den schwierigen Anfang, dann macht Ihr Kind weiter.

Ein besonders kniffeliger Spielspaß sind diese Geschicklichkeitsspiele für Kinder.

Bildnachweis: mashiki / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: