Businesstipps Kommunikation

Welcher Smalltalk passt zum Karneval?

Lesezeit: 2 Minuten Die Weiber übernehmen das Regiment! Tolle Tage im Rheinland! Die Jecken stürmen die Rathäuser! Jedes Jahr wird der Karneval mit stereotypen, austauschbaren Schlagzeilen eingeläutet. In den Medien könnte es getrost auch heißen: Im Westen nichts Neues. Eine Herausforderung für Ihren Smalltalk!

2 min Lesezeit
Welcher Smalltalk passt zum Karneval?

Welcher Smalltalk passt zum Karneval?

Lesezeit: 2 Minuten

Smalltalk-Dilemma: Immer wieder dieselbe Leier im Karneval

„Am Vormittag läuten zehntausende Narren in vielen Städten Deutschlands die heiße Phase im Karneval ein. Zur Weiberfastnacht übernehmen die Jecken das Kommando für die tollen Tage. Pünktlich um 11 Uhr 11 stürmen verkleidete Frauen in den rheinischen Hochburgen die Rathäuser und schneiden Männern die Krawatten ab. Höhepunkt des Karnevals im Rheinland sind die Rosenmontagsumzüge, zu denen Millionen von Zuschauern erwartet werden.“

Wie oft hat Ihr Smalltalk-Gegenüber diese Karnevals-Leier schon in den Nachrichten gehört? So wie oben zitiert lautet jeweils die erste Meldung an Weiberfastnacht.

Tipps vom Smalltalk-Partner

Schlagen Sie im Smalltalk an Karneval vor, dieses Phänomen einmal genauer zu beachten. An Weiberfastnacht unterscheiden sich die Nachrichtensendungen des Nachmittags von denen des Vormittags vor allem durch die Wahl der Vergangenheits- anstelle der Gegenwartsform. Weniger langweilig wäre eine Zusammenfassung in vier Worten: Im Westen nichts Neues. Außerhalb des Rheinlandes wird die Weiberfastnacht ja kaum gefeiert. Oder doch? Vielleicht wissen andere in der Smalltalk-Runde ja mehr?

Überhaupt spielt die Wiederholung im Karneval eine große Rolle. Jedes Jahr sind in den Zügen die gleichen Kostüme zu bestaunen: Cowboys, Indianer, Piraten… Klar, die Klamotten sind teuer, da möchte man nicht jedes Jahr ein neues Outfit kaufen. Vielleicht hat Ihr Smalltalk-Gegenüber ja ein paar Tipps. Besitzt er eine Verkleidung, die er jedes Jahr zur Faschingszeit wieder auspackt? Oder kennt er ein paar Handgriffe, mit der sich die Alltagsgarderobe karnevalstauglich gestalten lässt.

Zitate für den Smalltalk (nicht nur) im Karneval

Menschen verkleiden sich gern, nicht nur in der Faschingszeit. Auch wenn Ihr Gesprächspartner dem bunten Karnevalstreiben nichts abgewinnen kann, interessiert ihn womöglich dieser Aspekt. Bauen Sie ihn im Smalltalk weiter aus. Warum nicht mit folgendem Zitat: „Die Maske verrät mehr über den Menschen als sein Gesicht.“ Die Erkenntnis stammt vom französischen Filmschauspieler Jean-Louis Barrault. Der muss es ja wissen.

Die Verbindung zum Karneval stellte Gerhard Uhlenbruch mit der Behauptung her, erst an den jecken Tage ließen die Menschen die Maske fallen. Sie sehen, diese Sprüche bergen brisantes Material – und eine gute Diskussionsgrundlage. Nicht nur für den Smalltalk in der Faschingszeit!

Bildnachweis: Michael Fritzen / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: