Businesstipps

Nutzen Sie diese Ideen für eine stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung im Büro

Lesezeit: < 1 Minute Die Auslage in den Discountern ist ein untrügliches Zeichen: Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Doch können die Wenigsten von uns diese Zeit zu Hause genießen. Allerdings kann man sich auch die Zeit im Büro mit einer geschickten Beleuchtung etwas stimmungsvoller machen. Nutzen Sie daher diese Ideen für eine stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung im Büro.

< 1 min Lesezeit
Nutzen Sie diese Ideen für eine stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung im Büro

Nutzen Sie diese Ideen für eine stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung im Büro

Lesezeit: < 1 Minute

Doch leider sind in den meisten Büros – verständlicherweise – echte Kerzen nicht erlaubt. Kleine LED-Teelichter sind die passende Alternative. Wurde der Kerzenersatz vor einigen Jahren noch belächelt, etablieren sie sich dank der LED-Technik zu einem echten Verkaufsschlager. Nicht nur auf dem klassischen Adventskranz finden sie Platz. Kleine Laternen machen das Büro zur Weihnachtszeit etwas wohnlicher. Mit vereinzelt platzierten Lichtern schaffen Sie behagliche Effekte.

Generell sollten Sie bei der Weihnachtsbeleuchtung im Büro auf LED-Lichter zurückgreifen. Das freut nicht nur die Umwelt, sondern in erster Linie auch den Chef, der die Stromrechnung zahlt.

Lesen Sie zu dem Thema auch den Artikel „Dekoration im Büro: Wie viel ist erlaubt?

Naturnahe Weihnachtsbeleuchtung im Büro macht das Arbeiten gemütlich

Die Auswahl an Deko-Artikeln für die Weihnachtszeit ist groß. Zurückhaltend wirkt eine Deko mit Materialien aus der Natur. Besonders reizvoll sind zum Beispiel Lichterkränze, die durch das wollige Geflecht der Waldrebe scheinen. Dazu binden Sie mit Draht aus einigen Ranken der Waldrebe einen lockeren Kranz und flechten eine Lichterkette locker mit ein.

Wer nicht auf farbige Akzente verzichten möchte, kann ein paar transparente Schleifen um den Kranz wickeln. Im Baumarkt lassen sich kleine Kiefern im Topf besorgen. Arrangieren Sie diese mit ein paar silbernen Anhängern und roten Beeren und ergänzen Sie das Stillleben mit LED-Kerzen in unterschiedlich hohen Windlichtern – wirkt absolut edel und ist auch für Weihnachtsmuffel erträglich.

Weniger ist mehr

Überfrachten Sie Ihre Räume nicht mit Deko: Sie müssen dort den ganzen Tag arbeiten, ein Zuviel an Weihnachtsbeleuchtung im Büro stört die Konzentration. Verzichten Sie auf blinkende Ketten und Sterne. Und klären Sie im Vorwege, ob alle mit der Dekoration des Büros einverstanden sind. Vor allem der Chef sollte über Ihre Deko-Pläne für die Weihnachtsbeleuchtung im Büro informiert werden.

Bildnachweis: JenkoAtaman / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: