Hobby & Freizeit Praxistipps

Deko selber machen für Terrasse und Balkon

Lesezeit: 2 Minuten Triste Wände erhalten schnell eine attraktive Deko, wenn Sie ein paar Bretter zusammenschrauben, diese anstreichen und dekorieren. Lesen Sie, wie Sie in kurzer Zeit Dekorationen für Terrasse oder Balkon selber anfertigen.

2 min Lesezeit
Deko selber machen für Terrasse und Balkon

Deko selber machen für Terrasse und Balkon

Lesezeit: 2 Minuten

Das brauchen Sie für Ihre Deko

Gestalten Sie die Dekoration so ähnlich, wie einen traditionellen Gartenzaun. Dazu brauchen Sie

  • 3 Bretter von 80 Zentimeter Länge, längs;
  • 3 Bretter von 40 bis 50 Zentimeter Länge, quer;
  • Holzschrauben und Schraubhaken;
  • Akkuschrauber;
  • runde Metallstange, 6 Zentimeter Durchmesser.

Legen Sie die 3 kurzen Bretter auf den Boden, eine Werkbank oder eine Arbeitsfläche. Dann legen Sie die 3 längeren Bretter quer darüber und befestigen diese mit dem Akkuschrauber.

Etwas Farbe für die Deko

Anschließend verpassen Sie dem „Zaun“ einen Farbabstrich mit Acrylfarbe in Weiß, Hellgrün oder Gelb.

Tipp: Tragen Sie die Farbe als Lasur auf, damit man die Maserung des Holzes noch erkennt. Das verschafft Ihrer Deko ein interessantes Aussehen. 

3 Halterungen für Pflanzgefäße

Für die Halterungen wird eine runde Metallstange in 3 gleiche Stücke zerteilt. Die Länge der Teile richtet sich nach dem Umfang der Blumentöpfe.
Tipp: Am besten halten Sie einen Blumentopf an Ihre Deko und messen mit einem Bandmaß vom Brett um den Blumentopf herum wieder zum Brett.

Lassen Sie die Stücke beim Schlosser oder in einem Baumarkt als Halbkreis biegen. Jeden Halbkreis messen Sie auf der Deko an und zeichnen 2 Punkte für die Löcher.
Dann bohren Sie je 2 Löcher mit 6 Zentimeter Durchmesser und stecken die Halterungen hinein.

Schraubhaken für Accessoires und Aufhängung

Im oberen Drittel Ihrer Dekoration aus Holz befestigen Sie auf der Vorderseite 3 Schraubhaken für spätere Verzierungen. Auf der Rückseite verwenden Sie Schraubhaken, die im rechten Winkel gebogen sind. Legen Sie nun einen Platz für Ihre Deko fest. Dann bohren Sie 2 Löcher in die Wand und versehen diese mit Dübeln. In die Dübel schrauben Sie Ösen aus Metall und hängen die Deko in diese Ösen.

Bepflanzen Sie Ihre Blumentöpfe

Jetzt werden die Töpfe mit Stiefmütterchen oder anderen Blumen bepflanzt und in die Halterungen gesetzt. Auch kleine Koniferen eignen sich. Wie Sie das Ganze noch dekorieren, erfahren Sie in einem extra Beitrag.

Lesen Sie auch meinen Artikel „Deko aus Holz: Schmücken Sie Balkon oder Terrasse“.

Bildnachweis: Cinematographer / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):