Familie Praxistipps

Kinderfasching – welches Kostüm soll es sein?

Lesezeit: 2 Minuten Kinder lieben es von Natur aus, sich zu verkleiden. Da spielt es eigentlich gar keine Rolle, ob nun Fasching ist oder nicht. Beim Karneval stellt sich dann die Frage, was das Kind wohl tragen möchte. Soll es das gekaufte Kostüm sein oder wollen Sie in dieser Saison in die Trickkiste greifen und für Kinderfasching ein Kostüm selber zusammenstellen?

2 min Lesezeit
Kinderfasching – welches Kostüm soll es sein?

Kinderfasching – welches Kostüm soll es sein?

Lesezeit: 2 Minuten

Welches Kostüm infrage kommt, richtet sich zum einen nach dem Geschlecht des Kindes, zum anderen nach dem Alter. Bei den ganz Kleinen ist die Kostümwahl noch relativ einfach, denn Ihnen ist es egal, was sie anziehen. Bei den größeren Kindern wird es dann schon etwas schwieriger, denn diese lassen sich nicht mehr so leicht beeinflussen.

Wenn Sie nicht selber basteln wollen: Hier gibt es günstige Kostüme für Kinder!

Sollten Sie sich aber dazu entschließen, ein Kostüm selbst zu gestalten, dann benötigen Sie vor allem eine große Portion an Kreativität. Dazu noch die geeigneten Dekomaterialien, Bastelkleber, Schere, Nadel und Faden und Stoffe und dann kann es auch schon losgehen.

Kostüme für kleine Kinder

Kleine Kinder mögen es am Liebsten bunt und farbenfroh. Hier bieten sich Kostüme als Clown an oder Sie bekleben einfach ein einfarbiges Shirt mit Blumen oder Sie nähen bunte Stoffflecken auf. Dabei spielt es nicht unbedingt eine Rolle, ob das Kostüm ein festes Thema hat, die Hauptsache: es ist schön bunt.

Kostüme für Mädchen

Bei Mädchen muss es häufig die Fee oder die Prinzessin sein. Hier helfen Ihnen Tüll und Organza, sowie Schmucksteine, mit denen Sie tolle und vor allem Prinzessin taugliche Kostüme basteln können. Hier darf es auch gern ein wenig mehr sein.

Kostüme für Jungen

Bei den Jungs wird es dann schon etwas schwieriger. Hier kommen Sie meist nicht umhin, ein Kostüm zu kaufen. Wenn Sie natürlich besonders kreativ sind, dann können Sie sich auch an einem Piraten- oder Indianerkostüm versuchen. Oft genügen hier bunte Tücher oder breite Gürtel oder Sie zerschneiden einfach eine alte Hose und ein altes Shirt.

Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, beziehen Sie doch einfach Ihre Kinder mit ein. Denn schließlich müssen diese das Kostüm anziehen. Zum anderen ist das eine tolle Möglichkeit, mit den Kindern etwas gemeinsam zu unternehmen.

Bildnachweis: famveldman / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: