Kreativität

Valentinstag – Gedichte reimen mit einfachen Tipps

Valentinstag – Gedichte reimen mit einfachen Tipps
geschrieben von Anita Radi-Pentz

Valentinstag – Gedichte drücken Ihre Liebe romantisch aus. Besonders persönlich und liebevoll wirkt ein selbstgereimtes Gedicht. Auch wenn es nicht perfekt ist. Mit meinen Tipps gelingt es auch Ihnen, schnell und kinderleicht.

Valentinstag – Gedichte machen ihn doppelt schön
Zum Valentinstag gehören Gedichte dazu. Sie sind der Inbegriff der Romantik. Besonders, wenn Sie selbst zur Feder gegriffen haben. Wagen Sie es. Das Objekt Ihrer Begierde und Liebe wird das Herz für Sie öffnen.

Zum Valentinstag Gedicht reimen nach Schema
Die einfachsten Reim-Schemata habe ich Ihnen dargestellt. Je nach Schema reimen sich die Endwörter der ersten und zweiten und dritten und vierten Zeile. Oder die Verse reimen sich überkreuz.

A-A-B-B

Vers 1: … Schmerz

Vers 2: … Herz

Vers 3: … Suppe

Vers 4: … Puppe

 

A-B-A-B

Vers 1: … Schmerz

Vers 2: … Suppe

Vers 3: … Herz

Vers 4: … Puppe

Sind Sie neugierig, was das für ein Liebesgedicht sein soll, mit den Reimwörtern Schmerz und Herz und Suppe und Puppe? Spannend. Ich versuche mich daran:

Das Leben wär ein großer Schmerz
wie Schnupfen ohne Hühnersuppe.
gäb es nicht dich geliebtes Herz,
du sündig süße Zuckerpuppe.

Achten Sie auf den Rhythmus beim Reimen
Mir ist klar: es ist Valentinstag und Ihr Herz stolpert. Trotzdem sollten Sie beim Gedichtereimen auf den Rhythmus acht geben.

Ob der Rhythmus stimmt, erkennen Sie aus dem Bauch heraus, wenn Sie das Gedicht laut und rhythmisch vorlesen. Mit betonten und unbetonten Silben im Wechsel. Um im richtigen Rhythmus zu schreiben, dürfen Sie Endungen weglassen oder Füllwörter einfügen.

Ich fall fast ab vom Glaube ("fall" und "Glaube" – grammatikalisch verstümmelt)
vorm Fenster gurrt ´ne Taube. ("vorm" und "ne" sind abgekürzt)
Ihr Schnabel hält ein Brieflein klein, (ohne "klein" wäre der Vers zu kurz)
das wird von meinem Liebsten sein. (hier fügt sich zum guten Schluss alles)

Klassiker am Valentinstag: Gedichte mit Reim
Für Sie habe ich im Reimlexikon einige Begriffe nachgeschlagen, die Sie am Valentinstag in Ihrem selbstgereimten Gedicht verwenden können:

  • Valentinstag –
    Herzschlag, Augenaufschlag, Heiratsantrag, Prag, Flügelschlag, Ehevertrag, Paukenschlag, Taubenschlag
  • Liebe –
    Herzensdiebe, Triebe
  • Glück –
    Frühstück, Einzelstück, Goldstück, Schmuckstück, zurück

So könnte am Valentinstag Ihr Gedicht lauten
Heute sag ich dir am Valentinstag,
du hast mich verzaubert, mit deinem Augenaufschlag.
Weißt du eigentlich, wie sehr ich dich liebe?
Es gibt keine Strafe für Herzensdiebe
und auch will ich mein Herz nicht zurück,
doch bleib bitte für alle Zeit bis zum Frühstück.

Ich bin sicher, Ihnen gelingen zum Valentinstag viel bessere Gedichte als meines – von den Flügeln der Liebe getragen, fällt das Reimen leichter. Und ganz einfach machen es Ihnen die Reimlexika im Internet:

  • Bei diesem Reimlexikon erzielen Sie die meisten Treffer, wenn Sie nur die Wortendung eingeben, also "onne" statt Sonne und "iebe" statt Liebe.
  • Profi-Dichter empfehlen das Reimlexikon von d-rhyme

Über Ihren Experten

Anita Radi-Pentz

Leave a Comment