Versicherung

Krankenzusatzversicherung: Der Nutzen einer Zahnzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung: Der Nutzen einer Zahnzusatzversicherung
geschrieben von Burkhard Strack

Ein schönes Lächeln ist vielen Menschen sehr wichtig. Sie gehen regelmäßig zum Zahnarzt und lassen prüfen, ob alles in Ordnung ist, um großen Schäden vorzubeugen. Kommt es nun doch zum Zahnersatz, kann dies meistens sehr teuer werden. Ob eine Zahnzusatzversicherung eine nützliche Krankenzusatzversicherung ist, lesen Sie in diesem Artikel!

Eine Krankenversicherung hat in Deutschland aufgrund der Krankenversicherungspflicht jeder. Die meisten Menschen sind gesetzlich versichert, ein Teil auch privat und zwischen den Leistungen zwischen einer gesetzlichen und einer privaten Krankenkasse liegen häufig Welten. Gesetzliche Kassen decken häufig alle nötigen Behandlungen ab, Extras wie ein Einzelzimmer im Krankenhaus oder ähnliches erhalten Sie mit einer gesetzlichen Versicherung jedoch nicht.

Um besondere Leistungen zu erhalten, die über die gesetzlichen Leistungen der Kassen hinausgehen, ist es nötig, eine Krankenzusatzversicherung abzuschließen. Mit so einer Versicherung wird dann die Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus übernommen, Sie erhalten ein Einzelzimmer in einer Klinik statt ein Mehrbettzimmer und sogar Ihre Zahnfüllungen können mit einer Zusatzversicherung hochwertiger sein.

Eine mögliche Krankenzusatzversicherung gilt dem eigenen Gebiss

Krankenzusatzversicherungen gibt es unzählige. Manche bieten kombinierte Leistungen an, andere zahlen Beiträge zu Medikamenten und wieder andere beinhalten die Erstattung der Kosten von Implantaten, Prophylaxe und einer neuen Brille.

Eine ganz besondere Form der Krankenzusatzversicherung ist die Zahnzusatzversicherung für den Zahnersatz. Da die Kosten für Zahnersatz immer teurer werden und die gesetzlichen Krankenkassen nur noch einen Festzuschuss mit einem Bonus von maximal 30 % erstatten, hilft eine Zahnzusatzversicherung, die Kosten für Zahnersatzmaßnahmen im Rahmen zu halten. Der gesetzliche Beitrag reicht meist nur für Standard-Materialien aus – wenn überhaupt.

Die Konditionen einer Zahnzusatzversicherung können sehr unterschiedlich sein

Mit einer Zahnzusatzversicherung sind Sie abgesichert, wenn es zu hohen Kosten für Zahnersatz kommt. Dabei können Sie die Versicherungsklassen meist im Vorfeld wählen. Je nach Versicherung und je nach Versicherungspaket werden 30 % der Beträge erstattet, 50 % oder sogar 90 %. Die Kosten für eine Zahnzusatzversicherung liegen je nach Versicherungsgesellschaft und je nach Paket zwischen 5 € und 25 € im Monat.

Klären Sie für sich, was Ihnen bei einer Zusatzversicherung wichtig ist. Wollen Sie Prophylaxemaßnahmen und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung mit in Ihrer Versicherung abgedeckt haben? Oder reicht es Ihnen, wenn Zahnersatzmaßnahmen abgedeckt sind? Bedenken Sie auch: Eine Zusatzversicherung, die mit der doppelten Leistung einer gesetzlichen wirbt, ist im Ernstfall nichts wert. Der gesetzliche Anteil beträgt nämlich beim Zahnersatz häufig nur einen Bruchteil der eigentlichen Kosten, sodass Sie trotz Zahnzusatzversicherung trotzdem ordentlich draufzahlen.

Eine private Zahnzusatzversicherung ist unabhängig vom Geschlecht kalkuliert und daher für Männer und Frauen gleich teuer. Den einzigen Unterschied im Preis macht das Alter. Je jünger ein Antragsteller ist, desto geringer ist der Beitrag für die Zahnzusatzversicherung.

Ist eine Zahnzusatzversicherung sinnvoll?

Sollten Sie zu schlechten Zähnen neigen oder immer mal wieder Probleme mit Ihren Zähnen haben, kann es sich für Sie lohnen, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Wenn Sie noch nie ernstere Probleme mit Ihren Zähnen gehabt haben, ist es nicht unbedingt notwendig eine solche Versicherung abzuschließen.

Zunächst sollten in der Versicherungsfrage elementare Versicherungen abgeschlossen werden. Dazu zählen eine Haftpflichtversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Risikolebensversicherung. Ist dann noch Budget für weitere Versicherungsleistungen da, können Sie über eine Zahnzusatzversicherung nachdenken.

Um eine günstige Zahnzusatzversicherung mit guten Konditionen zu finden, lohnt sich ein gründlicher Vergleich der Angebote. Eine Absicherung bereits bestehender Erkrankungen der Zähne ist bei einer Zahnzusatzversicherung nicht möglich. Es ist daher wichtig, sich frühzeitig mit diesem Thema auseinanderzusetzen und bei bestehendem Interesse Angebote zu vergleichen.

Mehr zur Zahnzusatzversicherung lesen Sie hier!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment