Versicherung

Ihre Rentenversicherung zu verkaufen ist lukrativer als eine Kündigung

Eine Alternative zur Kündigung einer privaten Rentenversicherung ist der Verkauf. Dabei erhalten Sie in der Regel mehr als nur den Rückkaufwert der Versicherung. Prüfen Sie den Käufer allerdings ganz genau und schließen Sie auch für den Verkauf einen Vertrag ab.

Eine private Rentenversicherung ist für viele Menschen eine solide Option zur privaten Altersvorsorge. Allerdings können Entscheidungen, die vor vielen Jahren getroffen werden, mit der Zeit nicht mehr sinnvoll sein und eine private Rentenversicherung nicht mehr zeitgemäß. Seien es die die sinkenden Überschüsse oder eine Veränderung der persönlichen Lebensumstände – die private Rentenversicherung ist überflüssig geworden.

Doch wie kommen Sie am besten aus dem Vertrag heraus? Kündigen Sie eine private Rentenversicherung, so erhalten Sie nur den Rückkaufwert der Versicherung zurück. Und dieser ist besonders zu Beginn einer Rentenversicherung noch sehr gering, da in der ersten Zeit der Beitragszahlungen zunächst die Maklerprovision, Verwaltungs- und Bearbeitungsgebühren etc. gedeckt werden.

Verkaufen Sie Ihre Rentenversicherung, ist der Verlust deutlich geringer als bei einer Kündigung

Einen Alternative zur Kündigung der privaten Rentenversicherung ist sie zu verkaufen. Der Markt für den Weiterverkauf von Lebensversicherungen boomt und die Angebote können durchaus reizvoller sein als der Rückkaufwert der Versicherung. Bei dem Verkauf einer Lebensversicherung wird die Versicherung von einem Käufer weiter genutzt, wodurch auch keine Vorfälligkeitsentschädigung für den Versicherten anfällt. Kündigt er nämlich seine Versicherung einfach, verlangt die Gesellschaft häufig eine Entschädigung für die ausbleibenden Beiträge.

Wichtig ist, den Markt genau zu sondieren, und Angebote abzuwägen. Es gibt viele Investoren und Rentenversicherungskäufer, die bereit sind, Ihre Versicherung für Sie zu übernehmen. Gerade wenn Ihre Versicherung schon einige Jahre läuft und sich ein nennenswerter Rückkaufwert gebildet hat, ist ein Investment für Dritte attraktiv. Allerdings kann nicht jede private Rentenversicherung einfach so verkauft und an jemand anderen übertragen werden.

Beim Verkauf Ihrer Rentenversicherung treten Sie alle Ansprüche ab

Prüfen Sie daher in Ihren Vertragsbedingungen genau nach, ob es Ihnen überhaupt möglich ist, Ihre Versicherung zu verkaufen. Gehen Sie anschließend sicher, ob die Angebote, die es für Ihre Versicherung gibt, überhaupt seriös sind. So gibt es immer wieder Versicherungsgesellschaften, die damit werben Ihnen den doppelten Rückkaufwert zu zahlen. Solche Angebote sind meistens Unsinn und nicht seriös.

Häufig ist es nur schwer möglich eine Rentenversicherung zu verkaufen, die noch unter dem Wert von 5.000 Euro liegt. Entscheiden Sie sich für einen Verkauf Ihres Vertrags, dann treten Sie alle Ansprüche an den Käufer ab. Für den Fall, dass Sie sich für einen Hinterbliebenenschutz entschieden haben, entfällt auch dieser mit dem Wechsel des Besitzers des Versicherungsvertrags.

Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Käufer

Wichtig ist, dass über den Verkauf der privaten Rentenversicherung ebenfalls ein Vertrag abgeschlossen wird. Auf diese Weise sichert sich der Käufer ab, die Versicherung zu erhalten und Sie können auf Nummer Sicher gehen Ihr Geld zu kriegen, nachdem Sie die Versicherung abgetreten haben.

Auf dem stetig wachsenden Markt für den Verkauf von Rentenversicherungen sind nicht nur gewerbliche Anbieter, sondern auch Privatpersonen unterwegs. Vielleicht kann es tatsächlich auch für Sie interessant sein, im Rahmen Ihrer Altersvorsorge einen alten Rentenversicherungsvertrag mit einer hohen Garantiesumme zu übernehmen. Informieren Sie sich jedoch auch als Käufer gründlich über die Konditionen und kaufen Sie nicht die Katze im Sack.

Mehr zum Thema private Rentenversicherung lesen Sie in diesem Artikel!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.